Achtelfinal-Auslosung: Kracher FC Liverpool – Bayern München

wer

17.12.2018

Liverpool gegen Bayern München ist das Schlagerduell in den Achtelfinals der Champions League. Manchester United muss gegen PSG ran, Ronaldo spielt mit Juve gegen Atlético Madrid.


Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Liverpool vs Bayern 🔥

Ein Beitrag geteilt von Teleclub Sport (@teleclub.sport) am


Europa-League-Auslosung: FCZ muss gegen Napoli ran!

Alles Sechzehntelfinal-Paarungen der Europa League sehen Sie hier!


Shaqiri trifft auf Ex-Klub Bayern – PSG gegen ManUtd

Obwohl die meisten Favoriten die Gruppenphase im 1. Rang beendet haben, ergab die Auslosung der Achtelfinals attraktive Affichen. Herausragend ist das Duell zwischen Bayern München. Die Münchner messen sich mit Liverpool und mithin auch mit ihrem ehemaligen Spieler Xherdan Shaqiri.

Ein weiteres Highlight ist das Duell zwischen Juventus Turin und dem aktuellen Europa-League-Gewinner Atlético Madrid, dem zweimaligen Champions League-Finalisten der letzten Jahre. Manchester United, das in der Gruppe mit den Young Boys den 2. Platz hinter Juve belegt hat, bekommt es mit Paris Saint-Germain zu tun.

Borussia Dortmund und Trainer Lucien Favre müssen auf dem Weg zu neuen Grosstaten mit Tottenham Hotspur und dem famosen Goalgetter Harry Kane fertig werden.


FC Schalke 04 – Manchester City
Atlético Madrid – Juventus Turin
Manchester United – Paris Saint-Germain
Tottenham Hotspur – Borussia Dortmund
Olympique Lyon – FC Barcelona
AS Rom – FC Porto
Ajax Amsterdam – Real Madrid
FC Liverpool – Bayern München


Achtelfinals: 
Hinspiele 12./13. und 19./20. Feb. – Rückspiele 05./06. und 12./13. März

Weitere Termine:
Hinspiele - Rückspiele
Viertelfinale: 09./10. April - 16./17. April
Halbfinale: 30. April/01. Mai - 07./08. Mai
Finale: 01. Juni in Madrid

Die Auslosung im Stream:


Ausgangslage

16 Teams kämpfen ab 12. Februar 2019 um den Henkelpott. Es ist ein Stelldichein der Crème de la Crème des europäischen Klubfussballs. Teleclub überträgt die Auslosung der Achtelfinals am Montagmittag um 12 Uhr live im Free TV und auf bluewin.ch via Teleclub Zoom

Folgende Teams sind unter den letzten 16:


Die Umfragen


Gruppensieger (gesetzt)

Barcelona (mögliche Gegner: Ajax, Liverpool, Lyon, Man. United, Roma, Schalke)
Bayern München (mögliche Gegner: Atlético, Liverpool, Lyon, Man. United, Roma, Tottenham)
Borussia Dortmund (mögliche Gegner: Ajax, Liverpool, Lyon, Man. United, Roma, Tottenham)
Juventus (mögliche Gegner: Ajax, Atlético, Liverpool, Lyon, Schalke, Tottenham)
Manchester City (mögliche Gegner: Ajax, Atlético, Roma, Schalke)
Paris Saint-Germain (mögliche Gegner: Ajax, Atlético, Man. United, Roma, Schalke, Tottenham)
Porto (mögliche Gegner: Ajax, Atlético, Liverpool, Lyon, Man. United, Roma, Tottenham)
Real Madrid, Titelverteidiger (mögliche Gegner: Ajax, Liverpool, Lyon, Man. United, Schalke, Tottenham)

Gruppenzweite (ungesetzt)

Ajax (mögliche Gegner: Barcelona, Dortmund, Juventus, Man. City, Paris, Porto, Real Madrid)
Atlético Madrid (mögliche Gegner: Bayern, Juventus, Man. City, Paris, Porto)
Liverpool (mögliche Gegner: Bayern, Barcelona, Dortmund, Juventus, Porto, Real Madrid)
Lyon (mögliche Gegner: Bayern, Barcelona, Dortmund, Juventus, Porto, Real Madrid)
Manchester United (mögliche Gegner: Bayern, Barcelona, Dortmund, Paris, Porto, Real Madrid)
Roma (mögliche Gegner: Bayern, Barcelona, Dortmund, Man. City, Paris, Porto)
Schalke (mögliche Gegner: Barcelona, Juventus, Man. City, Paris, Real Madrid)
Tottenham Hotspur (mögliche Gegner: Bayern, Dortmund, Juventus, Paris, Porto, Real Madrid)


Modus

--> Es gibt zwei Töpfe – einen mit gesetzten und einen mit ungesetzten Mannschaften.
--> Kein Klub kann gegen ein Team seines Verbandes oder einen Gegner aus der Gruppenphase gelost werden.
--> Die gesetzten Teams spielen im Hinspiel am 12./13. und 19./20. Februar auswärts und haben in den Rückspielen am 5./6. und 12./13. März Heimrecht.



Europa-League-Auslosung:

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport