Frankreich muss gegen Island und die Türkei auf Mbappé verzichten

9.10.2019 - 11:05, SDA

Kylian Mbappé laboriert weiter an einer Oberschenkelverletzung.
Source: Getty

Stürmer Kylian Mbappé steht Frankreichs Nationalmannschaft für die EM-Qualifikationsspiele in Island (Freitag) und gegen die Türkei (Montag) nicht zur Verfügung.

Wie der französische Verband mitteilte, fehlt der 20-Jährige von Paris Saint-Germain wegen einer seit September anhaltenden Oberschenkelverletzung. Für Mbappé wurde Alassane Pléa von Borussia Mönchengladbach nachnominiert.

Frankreich ist in Gruppe H der EM-Qualifikation punktgleich mit Leader Türkei (je 15 Punkte) Zweiter vor Island (12 Punkte).

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport

Weitere Artikel