Ronaldo mit Lungenentzündung ins Spital eingeliefert

Tobias Benz

12.8.2018

Brasilien-Legende Ronaldo befindet sich nicht mehr in kritischem Zustand
Bild: Getty Images

Brasilien-Legende Ronaldo ist laut Medienberichten auf Ibiza mit einer Lungenentzündung ins Spital eingeliefert worden.

Demnach soll er zurzeit auf der Intensivstation einer Privatklinik behandelt werden. Der ehemalige Stürmerstar von Real Madrid und Barcelona soll sich nicht mehr in kritischem Zustand und bereits wieder auf dem Weg der Besserung befinden. Der 41-Jährige, der seine Fussballkarriere 2011 beendet hatte, besitzt ein Ferienhaus auf Ibiza und besucht die Insel regelmässig.

Weitere Informationen sind noch nicht bekannt.

Zurück zur Startseite