Nations League Spanien schlägt Tschechien und übernimmt die Tabellenspitze

sda

12.6.2022 - 22:47

Pablo Sarabia traf erneut für Spanien.
Pablo Sarabia traf erneut für Spanien.
Keystone

Spanien kommt zum zweiten Sieg in der laufenden Nations League. Der letztjährige Finalist setzt sich in Malaga gegen Tschechien mit 2:0 durch und übernimmt die Tabellenspitze in der Schweizer Gruppe.

12.6.2022 - 22:47

Viel Ballbesitz und einige gute Offensivphasen brachten den Spaniern den Heimsieg vor der kurzen Sommerpause ein. Carlos Soler gelang nach Zusammenspiel mit Marco Asensio in der 24. Minute das 1:0. Asensio, einer von nur zwei Spielern von Champions-League-Sieger Real Madrid im Kader, war der Aktivste im spanischen Sturm, bis er in der 72. Minute Pablo Sarabia Platz machte. Dieser benötigte keine vier Minuten, um seinen nächsten Treffer zu erzielen. Vor drei Tagen in Genf hatte der 30-Jährige den Spaniern den 1:0-Erfolg in Genf gegen die Schweiz gesichert.

Norwegen dank Haaland im Hoch

In der Liga B schoss Erling Haaland die Norweger mit seinen Länderspiel-Toren 19 und 20 (in 21 Spielen) zum 3:2-Heimsieg gegen Schweden. Damit liegt Norwegen mit drei Punkten Vorsprung auf den Schweizer WM-Vorrundengegner Serbien (2:2 in Slowenien) auf Aufstiegskurs.

Telegramm und Tabelle:

Spanien – Tschechien 2:0 (1:0)

Malaga. – SR Çakir (TUR). – Tore: 24. Soler 1:0. 75. Sarabia 2:0.

Spanien: Simon; Carvajal, Eric Garcia, Iñigo Martinez, Alonso (78. Jordi Alba); Soler (59. Gavi), Rodri, Koke (78. Busquets); Asensio (72. Sarabia), Morata (59. Ferran Torres), Olmo.

Tschechien: Mandous; Zima, Brabec, Jemelka; Coufal, Sadilek (30. Kral), Soucek, Zeleny (78. Kalvach); Pesek (78. Tecl), Kuchta (60. Jurecka), Cerny (60. Hlozek).

sda