«Intellektuelles Niveau gleich Null» – Kyrgios' Zoff mit Coric artet aus

SB10

29.7.2020 - 09:42

Borna Coric und Nick Kyrgos liefern sich einen Klein-Krieg.
Bild: Teleclub/Getty

Die fatale Adria-Tour entzweit die Tennis-Szene. Als härtester Kritiker hat sich in den vergangenen Wochen Nick Kyrgios hervorgetan. Nach Djokovic, Zverev, Thiem und Becker bekommt nun auch Borna Coric sein Fett weg.

Nick Kyrgios kritisierte das – vorsichtig ausgedrückt – naive Verhalten bei der von Novak Djokovic initiierten Adria-Tour, bei der sowohl die Spieler als auch die Zuschauer sich nicht ans Social Distancing hielten.

Die fatale Konsequenz: Der Weltranglistenerste Djokovic, seine Frau Jelena und die Profis Borna Coric, Grigor Dimitrov und Viktor Troicki wurden danach alle positiv auf das Coronavirus getestet – der Charity-Event verkam zum Fiasko. Kyrgios nannte es eine «dumme Entscheidung», überhaupt auf der Tour zu spielen.



Coric und Kyrgios geben sich Saures

In einem Interview mit «Jutarnji» meint Coric zu Kyrgios' Anschuldigungen: «Ich habe gelesen, was er geschrieben hat, aber das ist mir egal – er geniesst es, nach der Schlacht General zu sein. Wenn solche Sachen von jemand anderem gekommen wären, hätte ich es vielleicht verstanden, aber Kyrgios ... Das ist nicht wirklich realistisch.»

Er ergänzt: «Es ist sein Stil, er funktioniert so, es gibt kein Problem. Zverev hat sich schlecht benommen (Anm.d.Red: Der Deutsche wurde trotz angeblicher Selbstisolation beim Party machen erwischt), aber ich verstehe das Bedürfnis nicht, einen Kollegen so zu kritisieren. Das hätte ich auch nicht getan. Aber noch einmal, es ist Kyrgios.» 



Ähnlich wie der Kroate kommentierte kürzlich Dominic Thiem, der ebenfalls an der Adria-Tour teilnahm: «Gewisse Meinungen, vor allem aus Australien, sind entbehrlich.»

Kyrgios Replik zu Corics Unterstellungen: «Das sollte dich interessieren. Hast du Steine in deinem Kopf? Nochmals, du kannst für deine Kollegen einstehen, ich versuche nur, sie zur Verantwortung zu ziehen. Als ich gesagt habe, was ich gesagt habe, wollte ich nicht Ärger machen. Sie sind Tennisspieler, sie sind nichts Besonderes. Genauso wie ich dachte, das intellektuelle Niveau von Coric = 0»

Mehr zum Thema


Zurück zur StartseiteZurück zum Sport