Malia (25) und Natasha (23) Die Töchter der Obamas gehen «niemals» in die Politik

fts

18.6.2024

Barack und Michelle Obama haben ihren Töchtern wohl gezeigt, wie die Politik mit einem umgehen kann.
Barack und Michelle Obama haben ihren Töchtern wohl gezeigt, wie die Politik mit einem umgehen kann.
IMAGO/Newscom World

Der frühere US-Präsident hat mit seiner Frau Michelle zwei Töchter. Bei einer Wahlkampfveranstaltung äusserte sich Obama dazu, ob Malia und Natasha eines Tages dem Vorbild ihres Vaters folgen könnten.

fts

18.6.2024

Keine Zeit? blue News fasst für dich zusammen

  • Barack Obama glaubt nicht, dass seine Töchter eine politische Karriere anstreben werden, da Michelle Obama ihnen früh davon abgeraten hat.
  • Bei einer Spendenveranstaltung in Los Angeles sprach Moderator Jimmy Kimmel mit Obama und Präsident Joe Biden, wobei auch die Zukunft seiner Töchter thematisiert wurde.
  • Das Event war die grösste Spendensammelaktion in der Geschichte der Demokratischen Partei und erbrachte über 28 Millionen US-Dollar.

Die Töchter des früheren US-Präsidenten Barack Obama werden seiner eigenen Einschätzung nach nicht in die Fussstapfen ihres Vaters treten. «Michelle hat ihnen so früh eingebläut, dass sie verrückt wären, in die Politik zu gehen», sagte der 62-Jährige laut dem Promi-Portal «People» am Samstag bei einer Spendenveranstaltung in Los Angeles. «Es wird nie passieren.» Obama und seine Frau Michelle sind seit 1992 verheiratet und haben zwei gemeinsame Töchter, Malia (25) und Natasha (23).

Moderator Jimmy Kimmel sprach bei dem Event gut eine halbe Stunde lang auf der Bühne mit Obama und US-Präsident Joe Biden. Kimmel fragte Obama laut «People» unter anderem, welche seiner Töchter die bessere Präsidentin der USA wäre.

Biden will nach der Präsidentenwahl im November wieder ins Weisse Haus einziehen. Sein Team sprach von der «grössten Spendensammelaktion in der Geschichte der Demokratischen Partei». Bereits vor Beginn der Veranstaltung soll das glanzvolle Event nach Angaben von Bidens Wahlkampagne mehr als 28 Millionen US-Dollar (rund 26 Millionen Euro) eingebracht haben.


Mehr aus dem Ressort Entertainment

Zweite Staffel «House of the Dragon»: So viel Blut, Sex und blonde Mähnen kannst du erwarten

Zweite Staffel «House of the Dragon»: So viel Blut, Sex und blonde Mähnen kannst du erwarten

Das Warten hat bald ein Ende: «House of the Dragon» geht in die zweite Staffel und lässt Fan-Herzen auf der ganzen Welt höher schlagen. Doch was kannst du von den acht neuen Folgen erwarten? Hier ein paar Höhepunkte.

07.06.2024