Dodo

«Ich wollte die erste Lobeshymne auf das Hinterteil machen»

fts

22.4.2022

Dodo: «Ich wollte die erste Lobeshymne auf das Hinterteil machen»

Dodo: «Ich wollte die erste Lobeshymne auf das Hinterteil machen»

Der Musiker und Produzent Dodo spricht bei Frank Richter über seinen neuen Song «Fudi», die Inspiration dafür – und dass er einen Kinofilm über seine Reise nach Afrika plant.

22.04.2022

Der Musiker und Produzent Dodo spricht bei Frank Richter über seinen neuen Song «Fudi», die Inspiration dafür – und dass er einen Kinofilm über seine Reise nach Afrika plant.

fts

22.4.2022

Sein Name ist so gar nicht Programm, eigentlich. Dodo ist alles andere als flugunfähig, seine Songs heben stets ab und werden zu Radio-Hits. Wenn du als Musiker den Namen eines (ausgestorbenen) Tiers trägst und du im Google-Ranking vor dem gefiederten Vögelchen erscheinst, hast du's definitiv geschafft.

Dodo ist seit 20 Jahren eine Konstante in der Schweizer Musikwelt. Die heute poppigen Melodien waren aber nicht immer sein Ding – angefangen hat Dodo mit Reggae-Musik. Irgendwann hat er sich die langen Dreadlocks abrasiert und unheimlich stilvolle Anzüge in seine Garderobe aufgenommen. Wie dieser Wandel gekommen ist – und woher er die Anzüge hat –, erzählt Dodo bei Frank Richter auf dem Sofa.

Ausserdem hat der Musiker einen neuen Song am Start, «der Bodypositivity verbreiten soll». Darin geht's um das Hinterteil der Frau, er heisst «Fudi».

Die Idee für den Song geht auf seine Zeit beim Schweizer Tauschkonzert «Sing meinen Song» zurück – und auf seine Liebe für Wortspiele.

Dodo hat momentan aber eigentlich gar nicht so viel Zeit für Musik, denn er sammelt Sponsoren für seine Afrika-Reise. Ursprünglich wollte er mit einem Container auf den Kontinent reisen, weil sein Studio hier in der Schweiz abgerissen wurde. Corona machte ihm allerdings einen Strich durch die Rechnung – nun wagt er es erneut und will das Projekt auch gleich verfilmen.

Dodo: «Es wird einen Kinofilm über meine Reise geben»

Dodo: «Es wird einen Kinofilm über meine Reise geben»

Wie Nicolas Cage spielt auf Dodo sich selbst in seinem nächsten grossen Projekt: Seine Container-Reise nach Afrika soll nämlich auf die Schweizer Leinwände kommen.

22.04.2022

Den ganzen «Weekend on the Rocks»-Talk mit Dodo siehst du hier:

Dodo: «Mein oberstes Ziel war es, von Schweizer Musik leben zu können»

Dodo: «Mein oberstes Ziel war es, von Schweizer Musik leben zu können»

Bei «Weekend on the Rocks» erzählt Musiker Dodo von seinem Wandel von Dreadlocks und kurzen Hosen zu Glatze und Anzug – und seiner Inspiration für den neusten Song «Fudi», welche er spezifisch von «Sing meinen Song» erhalten hat.

22.04.2022

«Weekend on the Rocks» bringt die Highlights der Woche auf den Punkt: Gemeinsam mit unserem Studiogast sprechen wir über Entertainment-News, neue Serien und Filme und natürlich eine gute Portion Gossip. Immer freitags auf bluenews.ch und ab Samstag auf dem Free-TV-Sender blue Zoom.