Frische Frisur, starke Styles Kate steht auch diese Veränderung umwerfend gut

Von Marjorie Kublun

28.9.2023

Die Prinzessin von Wales überrascht in den letzten Septembertagen mit gleich zwei frischen Haar-Styles.

Von Marjorie Kublun

28.9.2023

Keine Zeit? blue News fasst für dich zusammen

  • Diese Woche ist Kate mit einer strahlenden Haarpracht aufgekreuzt.
  • Am Mittwoch, den 27. September, trug die Prinzessin einen Dutt, die Frisur, die sie eigentlich zu schicken Anlässen trägt.
  • Kates Veränderungen sind stets dezent, will die Prinzessin vermeiden, Schlagzeilen wegen ihres Aussehens zu machen.
  • Kate gilt international als Stilikone.

Was ist mit Kate los?

Wenn die Prinzessin nicht die Prinzessin wäre und der ganzen Welt bekannt wäre, dass sie mit Prinz William verheiratet ist, würde man doch glatt vermuten, sie sei frisch verliebt.

Dieser Tage strahlt sie nämlich nicht nur über beide Ohren – hatte diesen Monat sogar einen sympathischen Lachanfall –, sondern erscheint mit neuer Frisur.

Haselnussfarbe zum Herbstbeginn

Vorgestern leuchtete ihre frisch gefärbte Mähne unter der Septembersonne in zarten Haselnusstönen, als Kate in Leeds die traditionsreiche Textilfabrik AW Hainsworth besuchte. Es sieht ganz nach einem sehr dezenten Balayage aus, den sie beim Coiffeur hat realisieren lassen.

Mehr ist bei dem Royal an Veränderung nicht möglich, möchte sie doch künftig selbst vermeiden, durch ihr Äusseres Schlagzeilen zu machen. Im November 2022 teilte der Palast mit, keine Angaben mehr zu ihren Looks und zu den Marken, die sie trägt, zu kommunizieren, da der Fokus der Berichterstattung in der Vergangenheit zu sehr auf ihr Äusseres lag.

Doch Kate ist eben eine Stilikone und inspiriert eben auch haartechnisch. Ob sie einfach Lust auf eine Veränderung hatte oder die Farben des sich ankündigenden Herbstes sie zur Haselnussfarbe inspiriert haben?

Kate trägt Dutt

Auch an diesem 27. September ist Kate sichtlich fröhlich unterwegs, als sie ein Spezialzentrum für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf und Behinderungen in Kent besucht. 

Bei der Kleidung fällt die Wahl auf einen roten, taillierten Tweed-Blazer, den sie zu einem Basic-Look trägt. Dazu gibt es eine der wenigen Frisuren, die ihr als Prinzessin zur Abwechslung gestattet sind: Ihre Haare sind am unteren Hinterkopf locker zum raffinierten Dutt zusammengebunden.

Auf einen Dutt setzt sie ansonsten eher zu schicken Anlässen. Er ist die Frisur der Wahl zum eleganten Abendkleid, insbesondere wenn dieses schulterfrei ist, wie sie schon mehrmals zeigte.

Zu gewöhnlichen offiziellen Anlässen trägt sie ihre perfekt geföhnte Mähne meist offen über die Schultern fallend.

Schau dir in der Bildergalerie oben ein paar royale Hair-Styles von Kate an.

Kaum ist Kate Prinzessin, ändern sich auch ihre Looks

Kaum ist Kate Prinzessin, ändern sich auch ihre Looks

Mit dem neuen offiziellen Titel und der neuen Rolle der Princess of Wales beginnt für Kate eine neue Ära. Und das wird sich in nächster Zeit auch an ihrem Stil verstärkt bemerkbar machen. In welche Richtung es geht, siehst du im Video.

07.02.2023