Dieter Bohlen bringt «DSDS»-Castingtour nach Zürich

18.6.2019 - 15:48, Carlotta Henggeler

Bald in der Schweiz für Castings: Xavier Naidoo, Oana Nechit, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen (von l.).
RTL

Schweizer haben bei «DSDS» gute Karten: Luca Hänni und Beatrice Egli gewannen den Singcontest von Chef-Juror Dieter Bohlen bereits. Nun sucht der gefürchtete Pop-Titan für 2020 nach neuen Talenten in der Schweiz.

Jedes Jahr probieren Tausende von Möchtegern-Stars beim Godfather aller Castingshows – bei Dieter Bohlen – ihr Glück. Sie erhoffen sich einen Platz auf der grossen TV-Showbühne in Köln. Zwei gesangsstarke Glückspilze made in Switzerland haben «Deutschland sucht den Superstar» bereits gerockt: 2012 gewann der Berner Charmeur Luca Hänni («She Got Me»), ein Jahr später Schlagersängerin- und TV-Moderatorin Beatrice Egli («Schlager sucht Liebe»). 

Auf zum Casting

Jetzt geht die Suche nach Sängerinnen und Sängern mit Stimme, Ausstrahlung und Entertainerqualitäten bei RTL in die nächste Runde. Am 3. Juli startet die Castingtour zur neuen «DSDS»-Staffel. Bis zum 17. August können sich in 13 Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz Talente zwischen 16 und 30 Jahren für die 17. Staffel bewerben. Castingbogen und weitere Informationen zur Teilnahme gibt es bei rtl.de.

Teilnehmer haben die Möglichkeit, ohne Voranmeldung zum offenen Casting zu kommen und vorzusingen, jeweils von 14.00 bis 20.00 Uhr. In Zürich macht die «DSDS»-Karavane am 11. und 13. Juli halt. Vielleicht finden Dieter Bohlen und seine Juroren-Gspänli hier ja den nächsten Luca Hänni oder die nächste Beatrice Egli?

Das wurde aus den «DSDS-Kandidaten»
Zurück zur Startseite

Weitere Artikel