Jambolina stirbt bei Zahn-OP

Von Bruno Bötschi

5.8.2021

Zirkusbärin Jambolina kam aus der Ukraine nach Arosa.
Bild: Arosa Bärenland

Schock im Bärenland Arosa: Jambolina, die neueste Bewohnerin, ist heute Donnerstagmorgen während einer Zahnoperation unerwartet gestorben.

Von Bruno Bötschi

5.8.2021

Erst im vergangenen Dezember hatte Jambolina im Arosa Bärenland Einzug gehalten. Nun ist die Bärin während einer Zahnoperation ums Leben gekommen, wie ein Reporter von TV Südostschweiz vor Ort berichtet.

Die Operation war für heute Donnerstagmorgen geplant und hätte live übertragen werden sollen. Für den Eingriff wurde die ehemalige Zirkusbärin mit einem Narkoseschuss betäubt.

Neben der Zahnbehandlung hätte das Tier auch gleich kastriert werden sollen. Doch wenige Minuten nach dem Schuss wurden den Verantwortlichen vom Bärenland klar: Da läuft etwas schief – Jambolina amtete nicht mehr.

Die sofort eingeleiteten Wiederbelebungsversuche scheiterten, sagt ein trauriger Pascal Jenny, Präsident der Stiftung Arosa Bären, gegenüber «blue News».

Welche Gründe zum Tod der Bärin geführt haben, ist unklar. Das Tier werde noch heute, so Jenny, der während der Operation vor Ort war, nach Zürich überführt und obduziert. «Wir hoffen, dass wir danach mehr wissen.»

Schicksal einer Zirkusbärin

Das Schicksal der Zirkusbärin Jambolina berührt die Schweiz. Sie kam aus der Ukraine ins Bündnerland.

Viele Jahre wurde die zwölfjährige Bärin dort allein in einem zu kleinen Käfig gehalten und zur Belustigung der Zuschauerinnen und Zuschauer eingesetzt. Im Ballettröckchen Kunststücke aufzuführen, gehörte zu ihrem Alltag.

Jambolina hatte dank der Tierschutzorganisation Vier Pfoten eine neue Heimat gefunden – sie musste dafür 2400 Kilometer weit in die Bündner Berge reisen. Vier Tage dauerte die Reise von der Ukraine in die Schweiz.

In Arosa lebte sie mit Amelia und Meimo, die bereits seit Februar 2019 in der Schweiz sind, in einem riesigen Innen- und Aussengehege.

Jambolina und Meimo –  erster Flirt im Arosa Bärenland

Jambolina und Meimo – erster Flirt im Arosa Bärenland

Ein grosser Tag in Arosa: Jambolina traf zum allerersten Mal im Aussengehege vom Bärenland auf Meimo. Die «blue News»-Filmaufnahmen zeigen, was passiert, als sich die beiden Tiere Aug in Aug gegenüberstehen.

22.06.2021