Locarno Film Festival

Ein Festival nach Mass für die Kinder

che

13.11.2019

Wer soll nun während der Filmvorführung Ihre Kinder hüten, wenn der Babysitter verreist ist? Seit einigen Jahren denkt Locarno an Familien: An die Eltern, die Hunderte Filme entdecken können, und an die Kinder, die das Kino entdecken sollen und so zum Publikum von morgen heranwachsen.

Die Eltern wissen es nur zu genau: Kinobesuche gehören zu jenen Freizeitvergnügen, die man als Erstes vergessen kann, wenn das Baby einmal da ist. Dies gilt mehr noch bei einem Filmfestival, wenn innerhalb von elf Tagen von morgens bis abends teilweise 300 Filme vorgeführt werden. Was tun? Wem soll man die Kinder anvertrauen, um einige Stunden im dunklen Kinosaal verbringen zu können? Dem Festival, wem sonst. Es ist der ideale Ort, um das Kino zu entdecken.

Seit einigen Jahren hat das Locarno Film Festival ein Rundumangebot für Kinder: Man denkt einerseits an die Eltern und bietet ihnen die Möglichkeit, ihren Nachwuchs einem speziellen Festivalteam abzugeben, damit sie einen Film ansehen können. Andererseits sind da die Kleinsten, die man direkt in den Mittelpunkt des Programms stellt. Locarno Kids ist tatsächlich die Seele des Festivals und den Erwachsenen von morgen gewidmet. Dank wertvoller Partnerschaften ist das Locarno Film Festival innert weniger Jahre zu einem richtigen Labor für Entdeckungen und Aktivitäten für Kinder jeden Alters geworden. Animation und Vorführungen werden in Workshops kombiniert, wo die Kinder mit Knetmasse die Rädchen eines fantasievollen Motors entstehen liessen, der sie auf der Leinwand in den Bann zieht.

Staunende Augen

Richtig, die Leinwand – wie jene auf der Piazza Grande, die anlässlich von Locarno72 die Eröffnung mit den Kindern feierte. Es war die Nacht vom 4. August, als unter dem Sternenhimmel auf einer riesigen Leinwand die Bären in La Famosa invasione degli orsi in Sicilia von Lorenzo Mattotti vorbeimarschierten. Ein zauberhafter Animationsfilm, der nun in den Kinos im Tessin und in der Romandie anläuft. Hunderte Kinder haben die Piazza Grande mit staunenden Augen auf die elf Festivaltage eingestimmt. Denn ja, sie sind das Publikum von morgen, aber die authentische Magie jenes Abends wird für sie immer unübertroffen bleiben.

Die Kino-Highlights im November.

Zurück zur Startseite