Vom Chancentod zum Mega-Star? Sforza vergleicht Ndoye mit WM-Rekordtorschütze Miro Klose und Liverpool-Star Mo Salah

Michael Wegmann aus Stuttgart

23.6.2024

Sforza schwärmt: «Wir werden noch viel Freude haben an Ndoye»

Sforza schwärmt: «Wir werden noch viel Freude haben an Ndoye»

im Fussball-Talk «Heimspiel bei der Nati» erklärt Ciriaco Sforza, wieso er Nati-Star Dan Ndoye in Zukunft viel zutraut.

20.06.2024

Die ganze Schweiz hofft beim noch torlosen Flügel Dan Ndoye auf den sogenannten Ketchup-Effekt: Erst kommt lange nichts, dann plötzlich alles. Am liebsten schon heute Abend gegen Deutschland. 

Michael Wegmann aus Stuttgart

23.6.2024

Keine Zeit? blue Sport fasst für dich zusammen

  • Einerseits begeistert Nati-Flügel Dan Ndoye mit seiner Wucht und seinen Tempo-Dribblings die ganze Schweiz, andererseits nervt er aber alle mit seiner mangelnden Effizienz vor dem Tor.
  • blue Sport Experte Ciriaco Sforza glaubt, dass sich der Knoten bei Ndoye an dieser EM noch lösen wird und vergleicht den 23-Jährigen mit WM-Rekordtorschütze Miroslav Klose und dem ägyptischen Weltstar Mo Salah. 

Obwohl Dan Ndoye gegen Schottland zwei Top-Chancen liegen lässt, schwärmt blue Sport Experte Ciriaco Sforza vom Auftritt des Bologna-Söldners. «Für mich hat Dan Ndoye ein sehr gutes Spiel gezeigt. Er kommt zu Chancen und beschäftigt den Gegner. Er ist sehr unberechenbar, ist stark im Eins gegen Eins, ist sehr schnell und technisch stark. Ndoye hat ein riesiges Potenzial und wir werden noch viel Freude an ihm haben.»

Noch fehlt ihm aber die Effizienz. Der letzte Pass kommt oft zu überhastet, zu ungenau und die besten Chancen lässt er liegen. Gegen Schottland hat er zwar einmal getroffen, leider stand er dabei aber knapp im Abseits. 

Fehlende Effizienz zeigt sich in zu wenig Skorerpunkten. Dieses Manko hatte Ndoye schon vor Jahren bei Lausanne, dann beim FC Basel und diese Saison auch bei Bologna in der Serie A. Kann man Effizienz lernen? Sforza: «Ja, wenn man weiter hart an sich arbeitet. Dann wird es irgendeinmal 'Klick machen'.» 

Dan Ndoye: Bisher mit tollen Leistungen, jedoch noch ohne Skorerpunkt.
Dan Ndoye: Bisher mit tollen Leistungen, jedoch noch ohne Skorerpunkt.
KEYSTONE

«Der Knopf wird bei Ndoye noch an der EM aufgehen»

Sforza zieht berühmte Beispiele hinzu. «Miroslav Klose hat mit mir bei Kaiserslautern gespielt. Damals sagten viele: «Was willst du mit dem? Der kann nur Kopfball und nicht Fussballspielen.» Klose, mittlerweile 46, ist bis heute WM-Rekordtorschütze mit 16 Treffern. 

Oder der heutige Welt-Star Mohamed Salah, der zu Beginn seiner Zeit beim FC Basel ein Chancentod gewesen ist. Sforza: «Und dann ist plötzlich etwas passiert!»

Wir hoffen bei Ndoye also auf den sogenannten Ketchup-Effekt: Erst kommt lange nichts, dann plötzlich alles. «Ich denke, der Knopf wird bei ihm noch an dieser EM aufgehen», sagt Sforza. Gerne schon heute Abend im Knüller gegen Deutschland.

Falls Ndoye von Murat Yakin keine Pause verordnet bekommt, wird er spielen. Denn Ndoye hat sich im 2024 zum Nati-Stammspieler gesprintet und gedribbelt. In allen sechs Spielen in diesem Jahr stand er in der Startelf. In der EM-Quali hat er zunächst gar nicht, dann nur als Joker im Kader gestanden. 

Sforza im Heimspiel bei der Nati: «Yakin weiss, wie man Shaqiri kitzelt»

Sforza im Heimspiel bei der Nati: «Yakin weiss, wie man Shaqiri kitzelt»

Manu Rothmund bespricht mit Ciriaco Sforza und Michael Wegmann die wichtigsten Geschichten rund um die Schweizer Nationalmannschaft nach dem Remis gegen Schottland.

20.06.2024

Nati-Coach Yakin: «Werden versuchen, Deutschland zu ärgern»

Nati-Coach Yakin: «Werden versuchen, Deutschland zu ärgern»

Murat Yakin blickt mit grosser Vorfreude auf die Partie gegen Deutschland. Dabei werden die Schweizer durchaus ihre Möglichkeiten suchen und auf Sieg spielen, erklärt der Trainer.

23.06.2024