Das sind die Noten zum 1:1 Xhaka abgemeldet ++ Schär fällt ab ++ Shaq mit Geniestreich

Michael Wegmann aus Köln

20.6.2024

Die Schweizer Nati vor dem Spiel gegen Schottland.
Die Schweizer Nati vor dem Spiel gegen Schottland.
KEYSTONE

Gerockt hat die Nati gegen die Schotten nicht. Am Ende wird's ein 1:1 – und das sind die Noten unserer Nati-Stars.

Michael Wegmann aus Köln

20.6.2024

Note:  4.5

Tor

Yann Sommer

Ist immer auf dem Posten, tolle Parade in Halbzeit 1. Was von den Schotten auf ihn zukommt, hält er. Einzig von Schärs Ablenker wird er bezwungen. 


Note:  3.0

Verteidigung

Fabian Schär

Unglücklich, wie er den harmlosen Abschluss von McTominay unhaltbar für Sommer ablenkt. Glück in Minute 67, als er Hanley nicht eng genug deckt, dessen Kopfball aber nur an den Pfosten klatscht. Dann kriegt er noch einen an die Nase. Ein gebrauchter Abend.


Note:  5.5

Verteidigung

Manuel Akanji

Abgeklärt und unaufgeregt. Mit einer grossen Rettungsaktion in der Nachspielzeit. Der beste Schweizer an diesem Abend – und zurecht zum «Man of the Match» gewählt.


Note:  4.0

Verteidigung

Ricardo Rodriguez

Guter Start. Nach seiner Gelben Karte (31.) dann mit der einen oder anderen Unsicherheit. Fängt sich nach dem Seitenwechsel wieder.


Note:  4.0

Mittelfeld

Silvan Widmer

Verzieht in der 28. Minute aus bester Position. Der eine oder andere  Fehlpass drin. Kämpferisch top. 


Granit Xhaka, Spieler, des Schweizer Fussball Nationalteams, fotografiert am 2. Juni 2024 in St. Gallen. (SFV/KEYSTONE/Gaetan Bally)
Note:  3.5

Mittelfeld

Granit Xhaka

Hat hartes Brot zu kauen, weil der Schotte McTominay unseren Regisseur  auf Schritt und Tritt verfolgt. Hinzu kommen zwei, drei von ihm ungewohnte Fehlpässe.


Note:  4.0

Mittelfeld

Remo Freuler

Sichert ab und läuft die Räume zu. Hält den kampfstarken Schotten dagegen. Kann die Rolle des Spielgestalters für den aus dem Spiel genommenen Xhaka jedoch nicht ausfüllen. 


Note:  4.5

Mittelfeld

Michel Aebischer

Hat viele Ballberührungen und sammelt Kilometer. Er macht mit Ball am Fuss meist das Einfache und das macht er gut. 


Dan Ndoye, Spieler, des Schweizer Fussball Nationalteams, fotografiert am 2. Juni 2024 in St. Gallen. (SFV/KEYSTONE/Gaetan Bally)
Note:  4.0

Sturm

Dan Ndoye

Pech, weil er beim vermeintlichen 2:1 knapp im Abseits steht. Andere Hochkaräter lässt er liegen. Bringt alles mit, bis auf die Effizienz. Positiv formuliert: Er kommt zu Chancen. Negativ: Er versemmelt alle. 


Xherdan Shaqiri, Spieler, des Schweizer Fussball Nationalteams, fotografiert am 2. Juni 2024 in St. Gallen. (SFV/KEYSTONE/Gaetan Bally)
Note:  5

Sturm

Xherdan Shaqiri

Beim Gegentor trabt er nur zurück, wird von Mit- und Gegenspielern überspurtet. Dann der Geniestreich: Shaq schaut kurz auf und zirkelt den Ball ins Eck. Alles aus dem Lauf und mit einer Ballberührung. 

Xherdan Shaqiri hämmert den Ball wunderbar in der Winkel

Xherdan Shaqiri hämmert den Ball wunderbar in der Winkel

Xherdan Shaqiri trifft sehenswert zum zwischenzeitlichen 1:1 gegen Schottland.

19.06.2024


Ruben Vargas Spieler des Schweizer Fussball Nationalteams, fotografiert am 28. Mai 2024 in St. Gallen. (SFV/KEYSTONE/Gaetan Bally)
Note:  4

Sturm

Ruben Vargas

Wirblig und schnell, spielt mit dem Messer zwischen den Zähnen. Herrliche Dribblings, im Abschluss jedoch – ähnlich wie Ndoye – zu ungenau.


Eingewechselte Spieler

 

Mittelfeld

Leonidas Stergiou

Kommt in. der 86. Minute für Widmer. Zu kurz für eine Bewertung.


Fabian Rieder Spieler des Schweizer Fussball Nationalteams, fotografiert am 28. Mai 2024 in St. Gallen. (SFV/KEYSTONE/Gaetan Bally)
Note: 

Mittelfeld

Fabian Rieder

Kommt in der 74. Minute für Vargas. Zu kurz für eine Bewertung.


Note: 

Mittelfeld

Vincent Sierro

Kommt in der 74. Minute für Freuler. Zu kurz für eine Bewertung. 


Zeki Amdouni, Spieler, des Schweizer Fussball Nationalteams, fotografiert am 28. Mai 2024 in St. Gallen. (SFV/KEYSTONE/Gaetan Bally)
Note: 

Sturm

Zeki Amdouni

Kommt in der 86. Minute für Ndoye. Zu kurz für eine Bewertung.


Breel Embolo, Spieler, des Schweizer Fussball Nationalteams, fotografiert am 2. Juni 2024 in St. Gallen. (SFV/KEYSTONE/Gaetan Bally)
Note: 

Sturm

Breel Embolo

Kommt in der 60. Minute für Shaqiri. Zu kurz für eine Bewertung. 


Mehr zum Spiel gegen Schottland

Schär: «Die Nase mit Leidenschaft gebrochen»

Schär: «Die Nase mit Leidenschaft gebrochen»

Fabian Schär spricht nach dem 1:1 gegen Schottland bei blue Sport von einem schwierigen Spiel. Im Gespräch verrät er, dass er während des Spiels seine Nasen gebrochen habe. Das gehöre dazu.

19.06.2024

Xhaka: «McTominay sagte, dass er immer bei mir bleiben wird»

Xhaka: «McTominay sagte, dass er immer bei mir bleiben wird»

Nati-Captain Granit Xhaka spricht nach dem 1:1 gegen Schottland über das Spiel, den sehenswerten Treffer von Xherdan Shaqiri und Scott McTominay, den ihn während des gesamten Spiels deckte.

19.06.2024

Michael Aebischer: «Wir wissen, dass wir Deutschland schlagen können»

Michael Aebischer: «Wir wissen, dass wir Deutschland schlagen können»

Die Schweiz spielt gegen Schottland 1:1. «Den Punkt nehmen wir mit», sagt Michel Aebischer nach dem Spiel bei blue Sport. Der Partie gegen Deutschland schaut er optimistisch entgegen.

19.06.2024

Shaqiri: «Jetzt wollen wir die Deutschen ärgern»

Shaqiri: «Jetzt wollen wir die Deutschen ärgern»

Xherdan Shaqiri erzielt gegen Schottland das 1:1. Hier hörst du, was er zu seinem Traumtor sagt und was als Nächstes kommen soll.

19.06.2024

Yann Sommer: «Es war ein hartes Stück Arbeit heute»

Yann Sommer: «Es war ein hartes Stück Arbeit heute»

Goalie Yann Sommer analysiert das Spiel gegen Schottland.

19.06.2024

Round-Up: Shaqs Schuss schreckt Schotten und die Achterbahn der Gefühle von Gjasula

Round-Up: Shaqs Schuss schreckt Schotten und die Achterbahn der Gefühle von Gjasula

Shaqiris Traumtor, die jungen Wilden von Deutschland und Albanien holt sich einen Punkt dank Pechvogel und Held Gjasula. Mit unserem EM Round-Up bleibst du nahe am Geschehen.

20.06.2024