Söldner-Check

Söldner-Check: Hitz greift daneben ++ Schär schwer verletzt ++ Edimilson mit «fehlender Einstellung» aussen vor

Von Jan Arnet

8.2.2021

Wer hat geglänzt, wer fiel ab? «blue Sport» verfolgt die Auftritte der Schweizer Söldner ganz genau.


Deutschland
Dortmund   

Verletzt

Roman Bürki

BVB-Stammkeeper Roman Bürki fehlt auch bei der 1:2-Pleite in Freiburg wegen einer Schulterverletzung. 


Dortmund   

Patzer

Marwin Hitz

Nachdem der 33-Jährige zuletzt als Bürki-Ersatzmann eine gute Figur machte, erwischt er gegen Freiburg einen schwachen Tag. Hitz leistet sich einige Unsicherheiten und steht auch bei den Gegentoren im Fokus. Bereits der erste Treffer scheint nicht ganz unhaltbar, das zweite Tor muss Hitz dann klar auf seine Kappe nehmen: Aus spitzem Winkel erwischt Jonathan Schmid den Keeper in der Goalie-Ecke, Hitz lenkt den Ball letztlich via Pfosten in den eigenen Kasten – und Dortmund hat mal wieder eine Torhüter-Debatte.


Dortmund   

Solid

Manuel Akanji

Den Innenverteidiger trifft bei den beiden Freiburg-Toren keine Schuld. Akanji leistet sich den einen oder anderen unnötigen Ballverlust, macht seine Sache insgesamt aber ordentlich.


Gladbach   

Unglücklich

Yann Sommer

Gladbach muss im Derby gegen Köln eine bittere Derby-Pleite wegstecken. Sommer ist bei der 1:2-Niederlage nicht der Hauptschuldige, macht beim zweiten Gegentreffer aber nicht die beste Figur: Aus spitzem Winkel kommt Rexhbecaj zum Abschluss, Sommer stürmt zunächst aus dem Tor, bleibt dann stehen und kann den Schuss so nicht mehr blocken, sondern wird auch noch zwischen den Beinen erwischt. Wenig später macht der Keeper seinen Fehler mit einer starken Parade wieder gut.


Gladbach   

Ersatz

Nico Elvedi

Will ihm Trainer Marco Rose eine Pause gönnen oder ist Elvedi nicht ganz fit? Jedenfalls sitzt der Innenverteidiger zum zweiten Mal in dieser Saison nur auf der Bank. Seine Absenz macht sich in der Gladbacher Defensive durchaus bemerkbar.


Gladbach   

Verletzt

Denis Zakaria

Ein Schock kurz nach der Pause: Zakaria sitzt auf dem Boden, tastet sein Knie ab und muss schliesslich ausgewechselt werden. Zuvor hatte er die Stollen von Teamkollege Florian Neuhaus ans Knie bekommen. Sofort sind wieder die Erinnerungen an März 2020 da, als Zakaria wegen eines Knorpelschadens acht Monate lang ausgefallen war. Diesmal ist es wohl weniger schlimm. «Man sieht eine Fleischwunde. Ich denke, dass es eine starke Prellung ist», gibt Trainer Marco Rose nach dem Spiel erste Entwarnung. «Aber wir müssen in den nächsten Tagen sehen, wie es sich entwickelt.» 


Gladbach   

Startelf

Breel Embolo

Erstmals seit seinem mutmasslichen Party-Skandal steht Embolo wieder in der Startelf der «Fohlen». Grossartig Werbung in eigener Sache betreiben kann der Stürmer gegen Köln aber nicht. 


Gladbach   

Nicht im Kader

Michael Lang

Er steht zum wiederholten Mal nicht im Kader und wartet noch immer auf seinen ersten Bundesliga-Einsatz in dieser Saison. Lang feiert heute Montag übrigens seinen 30. Geburtstag.


Wolfsburg   

In Topform

Renato Steffen

Bei Wolfsburgs 2:0-Sieg in Augsburg ist Steffen praktisch an jeder gefährlichen Aktion seines Team beteiligt, so auch bei den beiden Toren, die er mit klugen Pässen einleitet. Der Flügelstürmer befindet sich seit Wochen in absoluter Hochform und hat grossen Anteil am Erfolg der Wölfe, die mittlerweile auf Platz 3 vorgedrungen sind.


Wolfsburg   

Solid

Kevin Mbabu

Er macht auf seiner rechten Abwehrseite während 90 Minuten einen guten Job und schaltet sich auch immer wieder in die Offensive ein. 


Wolfsburg   

Ersatz

Admir Mehmedi

Mehmedi kommt gegen Augsburg nicht zum Einsatz.


Augsburg   

Eingewechselt

Ruben Vargas

Er wird erst in der 86. Minute eingewechselt und kann in den Schlussminuten keine Akzente setzen.


Stuttgart   

Fünf Gegentore

Gregor Kobel

Bei der Pokalniederlage gegen Gladbach unter der Woche erhielt der Goalie eine wohlverdiente Pause. In der Liga gegen Leverkusen kehrt Kobel in den Kasten der Stuttgarter zurück – und muss gleich fünfmal hinter sich greifen. Mitschuldig ist Kobel einzig beim ersten Treffer, ansonsten bewahrt er die Stuttgarter mit einigen guten Paraden vor noch mehr Gegentoren.


Bielefeld
   

Spiel abgesagt

Cédric Brunner

Wegen heftigen Schneefalls wird das Spiel zwischen Bielefeld und Bremen am Sonntag abgesagt.


Frankfurt   

Dauerläufer

Djibril Sow

Frankfurt ist weiter im Hoch. Mit einem 3:1-Sieg in Hoffenheim behauptet sich die Eintracht auf Platz 4 und darf weiter von der Champions League träumen. Und das auch dank einem sackstarken Djibril Sow, der in Frankfurts Startelf nicht mehr wegzudenken ist. Auch gegen Hoffenheim zieht er im Zentrum die Fäden und stopft die Löcher.


Frankfurt   

Kurzeinsatz

Steven Zuber

Endlich, ist man versucht, zu sagen, darf der Flügelspieler mal wieder den Platz betreten. Nachdem Zuber zuletzt viermal überhaupt nicht zum Einsatz kam, kann er gegen Hoffenheim immerhin ab der 83. Minute mittun – das Spiel ist dann allerdings schon entschieden.


Mainz 05   

Nicht im Kader

Edimilson Fernandes

Sein Comeback nach wiederholter Corona-Infektion ging vor einer Woche in die Hose, Edimilson wurde nach schwacher Leistung ausgewechselt. Beim 1:0-Sieg der Mainzer gegen Union Berlin steht der Schweizer dann nicht mal mehr im Kader. Sein neuer Trainer Bo Svensson begründet dies mit der «fehlenden Einstellung» seines Schützlings: «Es geht darum, die Spieler im Kader zu haben, die jeden Tag im Training alles reinpfeffern. Ich stelle die Leute auf und nehme die Spieler mit in den Kader, die mich davon jeden Tag überzeugen. Und Edi hat das diese Woche im Training nicht gebracht.»


England
Liverpool   

Eingewechselt

Xherdan Shaqiri

Seit 68 Premier-League-Spielen hatte Liverpool zu Hause nicht mehr verloren, bis am 21. Januar der FC Burnley an die Anfield Road kam und diese Serie zunichtemachte. Und nun haben die «Reds» bereits zum dritten Mal in Folge im heimischen Stadion verloren. Nach Brighton schafft dieses Kunststück nun auch Titelrivale Manchester City. Shaqiri kommt nach 67 Minuten beim Spielstand von 1:1 ins Spiel, bleibt aber unauffällig und muss mitansehen, wie sein Goalie Alisson hinten gleich zwei böse Böcke schiesst. Liverpool verliert schliesslich 1:4 – und Leader City immer mehr aus den Augen. 


Arsenal   

Erneute Pleite

Granit Xhaka

Einen weiteren Rückschlag gibt es auch für Granit Xhaka und Arsenal. Die Londoner verlieren bei Aston Villa mit 0:1, kommen in der Tabelle nicht vom Fleck und haben schon acht Punkte Rückstand auf die internationalen Plätze. Xhaka spielt durch und sieht in der Nachspielzeit die Gelbe Karte.


Newcastle   

Schwer verletzt

Fabian Schär

Ganz schlechte Neuigkeiten gibt es von Fabian Schär: Der Newcastle-Verteidiger zieht sich beim 3:2-Erfolg über Southampton eine schwere Knieverletzung zu. Englische Medien gehen von einem Kreuzbandriss aus. «Jetzt werde ich für ein paar Monate ausfallen und es wird eine harte Zeit sein», kündigt Schär auf Twitter selbst eine längere Pause an. Damit ist für ihn natürlich auch die EM (Start am 11. Juni) in Gefahr. Schär: «Mein Ziel ist es, rechtzeitig für die Euro bereit zu sein.»


Portrait von And Zeqiri, Spieler der U21 Schweizer Fussball-Nationalmannschaft, aufgenommen am 4. September 2019 in Regensdorf. (KEYSTONE/Gaetan Bally)......
Brighton   

Ersatz

Andi Zeqiri

Brighton holt in Burnley ein 1:1. Zeqiri kommt dabei nicht zum Einsatz.


Italien
Bergamo   

Ersatz

Remo Freuler

Nächster Dämpfer für Atalanta: Nach der 1:3-Pleite gegen Lazio in der Vorwoche kommen die Bergamasken gegen Torino nicht über ein 3:3 hinaus – und das nach 3:0-Führung. Freuler, der unter der Woche beim Pokalfight in Napoli (0:0 im Hinspiel) 90 Minuten abspulte, erhält eine Pause und kommt nicht zum Einsatz.

Vom 0:3 zum 3:3 – Turins spektakuläre Aufholjagd gegen Atalanta

Vom 0:3 zum 3:3 – Turins spektakuläre Aufholjagd gegen Atalanta

Nach 21 Minuten führt Atalanta Bergamo gegen den FC Turin 3:0. Und trotzdem reicht es nicht zum Sieg gegen den Tabellen-Viertletzten. Und so erlebt Atalanta die zweite Enttäuschung innerhalb von einer Woche.

06.02.2021


FC Turin   

Nicht im Kader

Ricardo Rodriguez

Ebenfalls nur Zuschauer ist Ricardo Rodriguez, der mit einer Magen-Darm-Infektion ausfällt.


Parma   

Ersatz

Simon Sohm

Seit zwölf Spielen wartet Parma nun schon auf einen Sieg. Gegen Bologna gibt es zu Hause eine 0:3-Pleite. Sohm kommt zum dritten Mal in Folge nicht zum Zug.


Verona   

Verletzt

Kevin Rüegg

Die 0:2-Niederlage bei Udinese verpasst der 22-Jährige aufgrund einer Knöchelverletzung. 


Genua   

Nicht im Kader

Darian Males

Genua schlägt Napoli überraschend mit 2:1. Males hat daran keinen Anteil: Der 19-Jährige wartet weiter auf sein Debüt in der Serie A. 


Portugal
Benfica   

Ausgewechselt

Haris Seferovic

Benfica muss sich zu Hause gegen Guimaraes mit einem 0:0 begnügen. Seferovic wird nach 58 Minuten ausgewechselt.


Schottland
Celtic   

Ausgewechselt

Albian Ajeti

Unter der Woche glänze Ajeti beim 4:0 gegen Kilmarnock mit einem Tor und einem Assist. Am Wochenende schlägt Celtic mit Ajeti in der Startelf auch Motherwell 2:1. Der Schweizer Torjäger bleibt allerdings ohne Torbeteiligung und wird nach 68 Minuten ausgewechselt.


Rangers   

Weiter unbesiegt

Cedric Itten

Auch im 28. Saisonspiel bleiben die Glasgow Rangers ungeschlagen und galoppieren in grossen Schritten Richtung Meistertitel. Dennoch verläuft das Wochenende für die Rangers enttäuschend, denn gegen Schlusslicht Hamilton Academical kassieren Itten und Co. in letzter Minute den 1:1-Ausgleich. Der 24-Jährige steht 66 Minuten lang auf dem Platz. 


Spanien
Valladolid   

Nicht im Kader

Saidy Janko

Beim 0:1 gegen Deportivo Alaves steht Janko zum neunten Mal in Folge nicht im Kader.


Frankreich
Montpellier   

Rückkehr

Jonas Omlin

Nach seiner Rot-Sperre kehrt Omlin ins Montpellier-Tor zurück und scheint seinem Team Glück zu bringen: Montpellier schlägt Dijon 4:2 – es ist der erste Sieg seit dem 12. Dezember. Bei den beiden Gegentoren ist Omlin absolut machtlos.


Anthony Racioppi, Spielerder Schweizer U21 Fussball Nationalmannschaft, am Dienstag, 10. November 2020, in Thun. (KEYSTONE/SFV/Peter Schneider)
Dijon   

Pleite

Anthony Racioppi

Das Schweizer Goalie-Duell verliert der U21-Nati-Keeper gegen Omlin, wobei auch Racioppi nicht als Schuldiger für die 2:4-Pleite Dijons ausgemacht werden kann.


Bordeaux   

Späte Pleite

Loris Benito

Bordeaux verspielt gegen Brest eine Führung und verliert das Spiel mit 1:2. Benito spielt durch und gehört bei den Gegentoren nicht zu den Schuldigen.


Nizza   

Verletzt

Jordan Lotomba

Lotomba fällt mit einer Verletzung an der Wadenmuskulatur rund drei Wochen aus. Ohne ihn siegt Nizza gegen Angers mit 3:0.


Nizza   

Eingewechselt

Dan Ndoye

Ab der 65. Minute darf Dan Ndoye mittun. Der 20-jährige Stürmer muss aber weiter auf seinen zweiten Saisontreffer warten.


Reims   

Verwarnt

Dereck Kutesa

Vor einer Woche schoss Kutesa sein Team zum Sieg, nun gibt es für Stade Reims in Lorient eine bittere 0:1-Pleite. Der 23-Jährige steht endlich wieder einmal in der Startelf, kann aber nicht gross Werbung in eigener Sache betreiben und wird nach 62 Minuten gelbverwarnt ausgetauscht.


Niederlande
PSV   

Zu Null

Yvon Mvogo

PSV Eindhoven schlägt Twente diskussionslos mit 3:0. Mvogo erlebt einen ruhigen Samstagnachmittag.

PSV fährt den nächsten Sieg ein und bleibt erster Ajax-Verfolger

PSV fährt den nächsten Sieg ein und bleibt erster Ajax-Verfolger

PSV Eindhoven mit dem Schweizer Goalie Yvon Mvogo feiert gegen Twente einen 3:0-Sieg und zementiert Platz zwei in der Tabelle.

06.02.2021


Österreich
 Salzburg   

Assist

Noah Okafor

Wegen einer Corona-Infektion verpasste der Flügelstürmer zuletzt mehrere Spiele. Am Samstag kehrt er beim 2:0-Sieg im Pokal-Viertelfinal gegen Austria Wien zurück. Für die letzten neun Minuten darf Okafor ran – und liefert gleich einen Assist. 


Graz   

Halbfinal-Einzug

Gregory Wüthrich

Im Halbfinal des österreichischen Pokals steht auch Wüthrich mit Sturm Graz. Gegen den Viertligisten First Vienna FC gibt es für die Grazer einen glanzlosen 1:0-Sieg, Wüthrich spielt durch.


Kroatien
Zagreb   

Harmlos

Mario Gavranovic

Dinamo Zagreb feiert bei Istra einen knappen 1:0-Sieg. Gavranovic bleibt ohne Treffer und wird nach 77 Minuten ausgewechselt.


Portrait von Josip Drmic, Angreifer der Schweizer Fussballnationalmannschaft, aufgenommen am 25. Maerz 2018 in Luzern. (KEYSTONE/SFV/Gaetan Bally)

Portrait of Josip Drmic, attacker of the Swiss national soccer team, pictured on March 25, 2018, in Lucerne, Switzerland. (KEYSTONE/SFV/Gaetan Bally).
Rijeka   

Neuer Klub

Josip Drmic

Endlich wieder auf Spielpraxis hoffen kann Josip Drmic. Der bei Norwich City aussortierte Stürmer wechselte am Freitag leihweise bis zum Saisonende zu HNK Rijeka. Das Spiel vom Wochenende kommt für Drmic noch zu früh. Dennoch erwähnenswert: Rijeka dreht das Spiel gegen Lokomotiva mit zwei Toren in der Nachspielzeit und gewinnt 3:2.

Die aktuellen Sport-Videos

Napoli macht mit Udinese kurzen Prozess

Serie A Napoli macht mit Udinese kurzen Prozess

In der italienischen Meisterschaft ist Napoli nach vier Runden als einzige Mannschaft ohne Punkteverlust. Im Spiel vom Montag siegt Napoli beim ebenfalls gut in die Serie A gestarteten Udinese 4:0.

Napoli macht mit Udinese kurzen Prozess

Serie A Napoli macht mit Udinese kurzen Prozess

Barça rettet sich in der Schlussminute gegen Granada noch einen Punkt

La Barça rettet sich in der Schlussminute gegen Granada noch einen Punkt

Aegerter: «Ich habe viel Show in die Moto-E-Klasse gebracht»

Gestohlener Sieg? Aegerter: «Ich habe viel Show in die Moto-E-Klasse gebracht»

Callà: «Es fehlen Juventus 30 Tore pro Saison»

Ein Klub in der Krise Callà: «Es fehlen Juventus 30 Tore pro Saison»

Andermatt: «Ich war oft an der Seitenlinie, aber nicht als Trainer»

Neuer Schaffhausen-Coach Andermatt: «Ich war oft an der Seitenlinie, aber nicht als Trainer»

Messis Auswechslung sorgt für hitzige Diskussionen

Handshake verweigert Messis Auswechslung sorgt für hitzige Diskussionen

André Breitenreiter: «Es ist der zweitschönste Beruf für mich»

Coaching-Zone André Breitenreiter: «Es ist der zweitschönste Beruf für mich»

PSG rettet gegen Shaqiris Lyon einen Sieg in letzer Sekunde

Mit dem Schlusspfiff PSG rettet gegen Shaqiris Lyon einen Sieg in letzer Sekunde

Real bezwingt Valencia dank spätem Doppelschlag

Starker Endspurt Real bezwingt Valencia dank spätem Doppelschlag

Juventus verpasst auch gegen Milan einen Sieg

Absturz in der Tabelle Juventus verpasst auch gegen Milan einen Sieg

Inter bodigt Bologna gleich mit 6:1

Serie A Inter bodigt Bologna gleich mit 6:1

«...dieser Trainer hat nicht kapiert, wie gut ich bin» - Fünf schnelle Fragen an Marius Müller

«...dieser Trainer hat nicht kapiert, wie gut ich bin» - Fünf schnelle Fragen an Marius Müller

Lazio-Goalie Strakosha produziert Eigentor der kuriosen Sorte

Lazio-Goalie Strakosha produziert Eigentor der kuriosen Sorte

Marius Müller spricht über falsche Erwartungen an Badstuber und Gentner

Marius Müller spricht über falsche Erwartungen an Badstuber und Gentner

Qarabag – Basel 0:0

Conference League Qarabag – Basel 0:0

Frankfurt – Fenerbahce Istanbul 1:1

Frankfurt – Fenerbahce Istanbul 1:1

Glasgow Rangers – Olympique Lyon 0:2

Glasgow Rangers – Olympique Lyon 0:2

Leicester – Napoli 2:2

Leicester – Napoli 2:2

Albian Ajeti trifft für Celtic gegen Betis Sevilla

Conference League Albian Ajeti trifft für Celtic gegen Betis Sevilla

Lindner: «Wir sind froh über diesen Punktgewinn»

Lindner: «Wir sind froh über diesen Punktgewinn»

Rennes – Tottenham 2:2

Rennes – Tottenham 2:2

Slavia Prag – Union Berlin 3:1

Slavia Prag – Union Berlin 3:1

Heimspiel vom 16. September: Warum kommt «Transfersieger» Luzern nicht in die Gänge?

Heimspiel vom 16. September: Warum kommt «Transfersieger» Luzern nicht in die Gänge?

So funktioniert die neue UEFA Europa Conference League

Neuer Wettbewerb So funktioniert die neue UEFA Europa Conference League

FCB-Kaderplaner Kaufmann: «Die Conference League ist eine wichtige Einnahmequelle»

FCB-Kaderplaner Kaufmann: «Die Conference League ist eine wichtige Einnahmequelle»

Innocent Emeghara warnt Basel vor seinem Ex-Klub: «Karabach würde in der Schweiz Meister werden»

Gegner in der Conference League Innocent Emeghara warnt Basel vor seinem Ex-Klub: «Karabach würde in der Schweiz Meister werden»

Sow: «Ich denke immer noch, dass es eine geile Saison werden kann»

Sow: «Ich denke immer noch, dass es eine geile Saison werden kann»

Leipzigs Mukiele mit unglaublichem Eigentor gegen Man City

Champions League Leipzigs Mukiele mit unglaublichem Eigentor gegen Man City

Gregor Kobel nach CL-Premiere: «Habe kleinen Tinnitus gekriegt von den Pfiffen»

Gregor Kobel nach CL-Premiere: «Habe kleinen Tinnitus gekriegt von den Pfiffen»

Dieses aberkannte Tor dürfte jeden Stürmer verärgern

Dieses aberkannte Tor dürfte jeden Stürmer verärgern

Die magische YB-Nacht: 90 Sekunden Gänsehaut

Champions League Die magische YB-Nacht: 90 Sekunden Gänsehaut

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport