Herzprobleme zwingen Strinic zu einer Ruhepause

SDA

19.8.2018 - 08:14

Ivan Strinic stiess mit Kroatien an der WM in Russland bis in den Final vor
Source: KEYSTONE/AP/MATTHIAS SCHRADER

Milans Neuzugang Ivan Strinic wird vorerst nicht für seinen neuen Verein auflaufen können. Den Kroaten und Teamkollegen von Ricardo Rodriguez plagen Herzprobleme.

Ivan Strinic, der Linksverteidiger des WM-Finalisten Kroatien, muss wegen Herzproblemen bis auf Weiteres pausieren. Das gab sein Klub AC Milan bekannt.

«Bei einer Routineuntersuchung, die alle Profisportler in Italien absolvieren, wurde festgestellt, dass Ivan Strinic an einer Hypertrophie des Herzmuskels leidet, die eine gründliche Untersuchung mit anschliessender Ruhephase erfordert», schrieb Milan auf seiner Website.

Der 31-jährige Strinic war in diesem Sommer ablösefrei von Sampdoria Genua zur AC Milan gewechselt. Er erhielt einen Dreijahresvertrag. Für die Position des linken Aussenverteidigers ist Strinic bei den Rossoneri ein Konkurrent des Schweizer Internationalen Ricardo Rodriguez.

Zurück zur Startseite

SDA