Wählen Sie den schönsten Treffer der Königsklasse – jetzt!

8.11.2018 - 16:48, von Teleclub und den «Zukunftskids» Nico, Tim, Niccolò und Nick

Die Gruppenphase der Champions League neigt sich dem Ende. Nick, Niccolò, Nico und Tim präsentieren im Rahmen des nationalen Zukunftstags die vier schönsten Treffer und bitten zur Abstimmung.


Infobox
Nationaler Zukunftstag auch bei Teleclub und Bluewin: Rund 20 Kinder schnupperten am 8. November Medienluft beim Pay-TV-Sender Teleclub und auf der Online-Redaktion von Bluewin.ch.
Die Buben und Mädchen erhielten Einblick in die tägliche Abeit der verschiedenen Bereiche des Medienhauses: Wie schreibt man einen Bericht fürs Internet? Wie produziert man ein Video dazu? Wie fühlt es sich an, in einem TV-Studio zu sitzen und  eine Sendung zu präsentieren?
Zwei Produkte des Besuchs sehen Sie in den Videos oben: Nick, Niccolò, Nico und Tim suchen das schönste Tor der laufenden Champions-League-Saison. Zur Auswahl stehen vier Treffer – das beste Tor jeder Runde. Die Abstimmung dazu gibts am Ende des Artikels.


Runde  1

Inter Mailand – Tottenham Hotspur

Mauro Icardi

Asamoah hat auf der linken Seite viel Zeit zur Flanke und bedient den völlig alleingelassenen Mauro Icardi 20 Meter vor dem Kasten. Der Argentinier hält volles Risiko aus der Luft drauf und die Kugel schlägt unhaltbar halbhoch im linken Eck ein. Ein absolutes Traumtor!


Runde  2

Juventus Turin – BSC Young Boys

Paulo Dybala

Leonardo Bonucci spielt einen Zuckerpass in die Spitze, bei dem sich Mohamed Camara verschätzt und hinter dem Ball herspringt. Dahinter nimmt Torschütze Dybala, der an diesem Abend noch zwei weitere Treffer bucht, das Leder technisch herausragend ab und schiebt per Volley in die linke Ecke.


Runde   3

Paris Saint-Germain – SSC Napoli

Angel Di Maria

In der dritten Minute der Nachspielzeit gleicht PSG aus! Julian Draxler spielt den Ball an der Strafraumkante zum Argentinier, der eine kurze Bewegung zur Mitte hinmacht und dann mit Gefühl abschliesst. In einem schönen Bogen dreht sich das Leder ins lange Eck.


Runde  4

Juventus Turin – Manchester United

Cristiano Ronaldo

Cristiano Ronaldo macht seine erste Champions-League-Bude für Juventus Turin! Und zwar mit Weltklasse: Bonucci überlupft die United-Defensive und im Fünfer zeigt CR7 seine ganze Klasse. Der Portugiese beobachtet den Ball ganz genau, hat alles im Blick und hämmert ihn dann volley rechts neben das Alu und ins Netz!



Super-Stars unter sich: Ronaldo, di Maria, Dybala,  Icardi und die Zukunftstagsjungs Niccolò, Nick, Nico und Tim.
Bild: Getty / Teleclub
Zurück zur StartseiteZurück zum Sport

Weitere Artikel