Sehnenentzündung

Vlhova startet nicht zur Kombination

sda

13.2.2022 - 08:32

Petra Vlhova verzichtet auf den Start in der Kombination nächste Woche.
Bild: Keystone

Petra Vlhova verzichtet auf die Teilnahme an der olympischen Kombination, in welcher sie als WM-Zweite von 2019 und 2021 zu den Top-Anwärterinnen auf den Sieg gehört hätte.

sda

13.2.2022 - 08:32

Die Slalom-Olympiasiegerin plagt sich mit einer Sehnenentzündung im linken Knöchel herum und reiste deshalb vorzeitig aus China ab.

Vlhova, die am vergangenen Mittwoch als erste Alpine aus der Slowakei eine Olympia-Medaille gewann, will sich für die Weltcup-Schlussphase schonen.

Die 26-Jährige hat gute Aussichten, im Gesamtweltcup zum zweiten Mal hintereinander zu triumphieren. Nach 27 von 37 Saisonrennen liegt sie nur um 17 Punkte hinter Leaderin Mikaela Shiffrin (1009:1026). Alle anderen Fahrerinnen haben schon 200 Punkte und mehr Rückstand auf das Top-Duo.

sda