Frühes Aus in Belgrad

Henri Laaksonen verliert in der 1. Runde

sda

19.4.2022 - 14:06

Der Ball springt momentan nicht für Henri Laaksonen
Bild: Keystone

Henri Laaksonen (ATP 92) wartet weiter auf seinen ersten Sieg in dieser Sandplatzsaison. Der Schaffhauser scheidet am ATP-250-Turnier in Belgrad bereits in der 1. Runde aus.

sda

19.4.2022 - 14:06

Laaksonen unterlag dem in der Weltrangliste unmittelbar hinter ihm klassierten Tschechen Jiri Lehecka in 78 Minuten 2:6, 5:7. Der 20-jährige Osteuropäer konnten den Schweizer mit seinen Aufschlägen gekonnt unter Druck setzen und verwandelte alle drei Breakbälle, die er sich erspielte.

Die beiden hatten sich bereits vor zwei Wochen in der erste Qualifikationsrunde für das Masters-1000-Turnier in Monte Carlo gegenübergestanden. Damals setzte sich Lehecka in drei Sätzen durch.

Laaksonen hat auf der ATP-Tour in diesem Jahr im Haupttableau bislang erst zwei Matches gewonnen.

sda