Apple aktualisiert überraschend seine MacBook Pro-Linie

12.7.2018 - 14:47, Pascal Landolt

Apple hat seiner MacBook Pro-Linie ein Upgrade spendiert: Sie verfügen neu über Intel-Prozessoren der achten Generation, mit einer Sechskern-Option für das 15-Zoll-Modell, und können mit bis zu 32 Gigabyte (GB) RAM bestückt werden. Preis: ab 1999 Franken. Zudem wurde die fehleranfällige, superflache Tastatur verbessert.
Apple

Apple hat heute etwas überraschend das MacBook Pro mit höherer Leistung und neuen Profi-Funktionen aktualisiert. Die neuen MacBook Pros erhalten ein Upgrade bei Prozessor, RAM und internem Speicher. Und nun kann man Siri auch jederzeit per Sprachsteuerung aufrufen.

Die neuen MacBook Pro Modelle mit Touch Bar verfügen über Intel Core-Prozessoren der 8. Generation, mit 6-Core auf dem 15"-Modell für bis zu 70 Prozent mehr Leistung und Quad-Core auf dem 13"-Modell für bis zu zwei Mal höhere Leistung.

Ärger-Tastatur wurde verbessert

Apple hat auch etwas an der Tastatur verändert: Das seit 2016 eingesetzte «Butterfly»-Design, das bei vielen Nutzern für Ärger gesorgt hatte, wurde leicht angepasst: «Wired» konnte schon einige Sätze auf der erneuerten Tastatur tippen und teilt mit, das Tippen fühle sich nun etwas anders an, vor allem sei die Neuauflage deutlich leiser.

In typisch hyperbolischem Apple-Sprech heisst es: «Ab sofort mit 6-Core-Prozessoren der 8. Generation, bis zu 32GB Systemspeicher, bis zu 4 TB superschnellem SSD-Speicher, neuer True Tone Technologie im Retina-Display und Touch Bar, dem Apple T2-Chip für mehr Sicherheit und einer leiseren Tastatur der dritten Generation im dünnen und leichten Aluminium-Design mit ganztägiger Batterielaufzeit, ist es das beste Notebook für Profi-Anwender». So teilt Philip Schiller, Senior Vice President of Worldwide Marketing bei Apple die Neuheiten über die offizielle Apple-Webseite mit.

Das MacBook Pro gibt es nach wie vor in der 13"- und in der 15"-Ausführung. Neu sind die Prozessoren, die im Innern ihren Dienst verrichten und auch die Tastatur wurde leicht überarbeitet.
Apple

Die aufgebohrten MacBooks in der Übersicht:

15" MacBook Pro:

- 6-Core Intel Core i7 und Core i9 Prozessoren mit bis zu 2.9 GHz sowie bis zu 4.8 GHz mit Turbo Boost

- Bis zu 32GB DDR4-Speicher

- Dedizierte Radeon Pro-Grafik mit 4 GB Videospeicher in jeder Konfiguration

- Bis zu 4 TB SSD-Speicherkapazität

- True Tone Display-Technologie

- Apple T2 Chip

- Touch Bar und Touch ID

13" MacBook Pro:

- Quad-Core Intel Core i5 und i7 Prozessoren bis 2,7 GHz mit Turbo Boost bis 4,5 GHz und doppeltem eDRAM

- Intel Iris Plus integrierte Grafik 655 mit 128MB eDRAM

- Bis zu 2 TB SSD-Speicherkapazität

- True Tone Display-Technologie

- Apple T2 Chip

- Touch Bar und Touch ID

Preise und Verfügbarkeit

Ab einem Preis von CHF 1.999.- inkl. MwSt. bzw. CHF 2.699.- inkl. MwSt. sind die aktualisierten 13" MacBook Pro Modelle mit Touch Bar und 15" MacBook Pro Modelle mit Touch Bar ab heute über apple.com/chde sowie in ausgewählten Apple Retail Stores und bei Apple Authorized Resellern im Laufe dieser Woche erhältlich.

Weitere technische Daten, Konfigurationsoptionen und Zubehör sind online unter apple.com/chde/mac verfügbar.

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel