Bernhard Burgener: «Seid kreativ, es gibt immer einen Weg»

Fabian Tschamper

22.5.2019

«Zoom Persönlich» mit Bernhard Burgener: Highlights

«Zoom Persönlich» mit Bernhard Burgener: Highlights

Der Schweizer Medienunternehmer und Präsident des FC Basels erzählt von den Anfängen seiner Videotheken und spricht mit Claudia Lässer offen über die Tragödien in seinem Leben.

16.05.2019

Der Schweizer Medienunternehmer und Präsident des FC Basels erzählt von den Anfängen seiner Videotheken und spricht mit Claudia Lässer offen über die Tragödien in seinem Leben.

Die Zeit vor dem Smartphone war sozialer und gespickt mit Highlights im Alltag. So sieht das Bernhard Burgener. Ein Konzert- oder Kinobesuch sei damals noch etwas besonderes gewesen, heutzutage trägt jeder das Kino in seiner Hosentasche.

Mit der Erfindung der Videokassette beginnt die erfolgreiche Karriere von Burgener. «Solche Kassetten waren bei ihrer Veröffentlichung zwischen 100 und 250 Franken teuer. Ich dachte mir also, warum kaufe ich die nicht und vermiete sie dann», erzählt der heute 61-Jährige. Damals gründete er im Alter von 25 Jahren die Sunset Video AG und eröffnete Videotheken im Grossraum Basel.

Im Privatleben war Bernhard Burgener gebeutelt von familiären Tragödien. Gegenüber Claudia Lässer öffnet er sich und erzählt, wie er in den 90ern über diese schweren Rückschläge hinweggekommen ist – und den Sinn des Lebens nicht verloren hat.

Ganze Sendung

«Zoom Persönlich» mit Bernhard Burgener

«Zoom Persönlich» mit Bernhard Burgener

Der Schweizer Medienunternehmer und Präsident des FC Basels erzählt von den Anfängen seiner Videotheken und spricht mit Claudia Lässer offen über die Tragödien in seinem Leben.

16.05.2019

Weitere Ausgaben von «Zoom Persönlich» können Sie sich hier anschauen.

Die neuste Ausgabe von «Zoom Persönlich» lief am Mittwoch, 22. Mai, um 20 Uhr auf Teleclub Zoom. Mit Swisscom Replay TV können Sie die Sendung bis zu sieben Tage nach der Ausstrahlung anschauen.

Zurück zur Startseite