Monica Kissling: «Im August können Sie sich neu erfinden»

Monica Kissling

29.7.2020 - 06:50

Monica Kissling: «Im August gibt es nur eine Richtung: vorwärts!»

Monica Kissling: «Im August gibt es nur eine Richtung: vorwärts!»

Astrologin Monica Kissling alias Madame Etoile hat in die Sterne geschaut und verrät, was sie im Monat August für uns bereithalten werden.

27.07.2020

Weitermachen wie bisher? Keinesfalls, sagt Astrologin Monica Kissling. Im August bleibe kein Stein auf dem anderen. Der richtige Zeitpunkt also für zukunftsweisende Ideen.

Die Sterne verheissen einen äusserst dynamischen, ja «heissen» Monat! Die energiegeladenen Planeten Mars und Uranus sorgen für frische Impulse. Die Kräfte der Erneuerung dominieren und die Ereignisse können sich regelrecht überstürzen.

Sie können es sich deshalb nicht in der Komfortzone gemütlich einrichten. Veränderungen drängen sich auf, gemäss dem Motto: «Wer sich nicht bewegt, wird bewegt.»

Uranus signalisiert Aufbruchsstimmung. So geht es jetzt darum, zukunftsweisende Visionen zu entwickeln. Welche Werte und Kompetenzen sind in der Welt von morgen wichtig? Und was muss zurückgelassen werden?

Klammern Sie sich nicht an die Vergangenheit. Schauen Sie vorwärts: Wo können oder wollen Sie nicht mehr zurück in die Zeit vor Corona? Junge Menschen mit frischen Ideen können Ihnen den Weg weisen.

Kraft der Erneuerung

Neben der Innovationskraft sind im August der rebellische Geist und die Entschlossenheit zum Handeln enorm gestärkt. Demokratie- und Widerstandsbewegungen nehmen Fahrt auf und es könnten neue Jugendbewegungen entstehen.

Monica Kissling alias Madame Etoile ist Astrologin mit eigener Praxis in Zürich. Seit 1987 deutet sie regelmässig für Printmedien, Radio und TV die Sterne.
Bild: Olivia Sasse

Weil der Energie- und Konfliktplanet Mars im Feuerzeichen Widder in eine ganze Serie von kritischen Konstellationen eingebunden ist, besteht jedoch die Gefahr, dass sich in kraftvolle Bewegungen auch destruktive Kräfte mischen, denen es vor allem um Zerstörung geht. Frustrationen können sich in diesem Monat mit aller Heftigkeit entladen.

Grosse Kampfbereitschaft

Viele Menschen lassen im August ihre Muskeln spielen. Manche mit einem klaren Ziel vor Augen, andere aus purer Lust am Kampf.

Auch im globalen Geschehen wird mit harten Bandagen gekämpft: Egoismus statt Solidarität, Konfrontationskurs statt Kooperation und Kompromisslosigkeit prägen das Bild. Hardliner trumpfen auf; es wird Stärke markiert. Eigenwilliges Vorpreschen mag zunächst Vorteile bringen, kann sich jedoch im Herbst rächen.

Die Betonung der Feuerzeichen Widder und Löwe begünstigt instinktives und impulsives Handeln. Oft fehlt es an objektiver Distanz und vielleicht auch an einem klaren Konzept, einer ganzheitlichen Perspektive.

Energien bündeln

Im August wird viel Neues angestossen, das allerdings noch den Praxistest bestehen muss. An diesem Punkt kann es schwierig werden: Wenn Mars ab September rückläufig wird, ist mit Blockaden und Rückschlägen zu rechnen.

Sie werden also einen langen Atem brauchen, um Ihre Ziele zu erreichen, auch wenn es im August nach einem schnellen Erfolg aussieht. Denken Sie deshalb langfristig und teilen Sie Ihre Kräfte ein. Schiessen Sie auch nicht übers Ziel hinaus. Diese Gefahr besteht vor allem in der ersten Augustwoche und betrifft speziell die Widder, Steinböcke, Krebse und Waagen.

Auch die anderen Sternzeichen sind gut beraten, sich nicht zu überfordern. Setzen Sie sich nicht zu hohe, sondern vor allem realistische Ziele, sodass Sie kräftemässig gut mithalten können.

Spitzenleistungen liegen hingegen im Sport drin – vorausgesetzt, Sie sind entsprechend trainiert. Löwen und Schützen laufen im August zur Bestform auf. Gut mithalten können auch Zwillinge und Wassermänner.

Übermütige Stimmung

Das Bedürfnis nach Spass und Unterhaltung, Action und Abenteuer ist jetzt sehr gross. Angesichts der coronabedingten Massnahmen sind die Möglichkeiten in diesem Sommer jedoch beschränkt. Das kann für Frustration sorgen, vor allem aber zu Missachtung der geltenden Regeln und Vorsichtsmassnahmen führen.



Ausgelassene Partys könnten ein gezieltes Eingreifen erfordern. Mit Einschränkungen müssen Sie vor allem im letzten Monatsdrittel rechnen. Dann beginnt eine mehrwöchige Phase, in der Ihrer persönlichen Freiheit Grenzen gesetzt werden.

Suchen Sie nach Möglichkeiten, Ihre Festfreude auszuleben, ohne sich und andere zu gefährden. Feiern Sie im kleineren, dafür umso romantischeren Rahmen. Verwöhnen Sie Gäste, stellen Sie emotionale Nähe her, ohne anderen physisch zu nahe zu treten.

Wachsender Egoismus

Der dominante Mars und die Betonung der Feuerzeichen verstärken in diesem Monat den Freiheitsdrang, fördern aber leider auch egoistisches Verhalten. Man will sich nicht bevormunden lassen und ist kaum bereit, sich in der persönlichen Freiheit einzuschränken.

Für achtsame Zeitgenossen gilt: Gönnen Sie sich Freiheiten, aber nicht auf Kosten anderer. Nehmen Sie Rücksicht. Besser noch: Setzen Sie sich für Menschen ein, die benachteiligt und auf Hilfe angewiesen sind. Nutzen Sie die kraftvollen Konstellationen für einen guten Zweck.

Unabhängig werden

Die persönliche Freiheit hat im August einen sehr hohen Stellenwert. Doch Freiheit bedeutet nicht einfach nur Rebellion gegen herrschende Gesetze, Regeln und Autoritäten. Auch wenn Freiheitsrechte im gesellschaftlichen Kontext manchmal erkämpft werden müssen.

Der Abenteurer und Pionier des Fliegens Bertrand Piccard sagt: «Die wirkliche Freiheit liegt nicht darin, alles tun zu können, sondern alles denken zu können.»

Wirkliche Freiheit bedeutet auch: Das eigene Leben selbst in die Hand nehmen und die Verantwortung dafür nicht anderen übergeben. Falls Sie anderen Menschen die Schuld dafür geben, dass Ihr Leben so ist, wie es gerade ist, ist es Zeit, umzudenken.

Wenn Sie wichtige Bedürfnisse unterdrückt haben, um anderen zu gefallen und Sicherheit zu bekommen, werden Sie nun den Drang verspüren, unabhängiger zu werden. Lösen Sie sich aus Abhängigkeiten, die Sie in Ihrer Weiterentwicklung behindern.

Sich selbst sein

Seien Sie jetzt mutig und folgen Sie Ihrer Bestimmung. Seien Sie authentisch, auch wenn Sie aus dem Rahmen fallen.



Im August kann Ihnen ein Durchbruch gelingen, vor allem, wenn Sie ein Widder, ein Löwe oder ein Schütze sind. Als Stier, Skorpion oder Wassermann kostet es Sie etwas mehr Überwindung. Gleichzeitig steigt für Sie der Druck: Die Umstände oder andere Menschen könnten Sie zwingen, neue Wege zu gehen.

Ein Abenteuer wagen

Unter den unberechenbaren August-Sternen lautet die Devise: Raus der Komfortzone und rein ins Abenteuer! In seinem Buch «Die richtige Flughöhe» schreibt Bertrand Piccard: «Das Abenteuer ist ein Moment des Umbruchs, in dem klar wird, dass es nun nicht mehr ausreicht, automatisch unser erlerntes Programm abzuspulen.»

Öffnen Sie Ihren Geist jetzt für die Chancen, die in der Krise liegen. Begegnen Sie der Unsicherheit mit Neugier und experimentieren Sie. Wenn Sie ein «neues Leben» anfangen wollen, ist die Zeit dazu optimal. Im August können Sie sich neu erfinden!

Turbulenter Monatsauftakt

Schon Anfang August sorgen die Sterne für Zündstoff: nicht nur für das Feuerwerk am Nationalfeiertag, sondern auch im zwischenmenschlichen Bereich. Verzichten Sie auf Provokationen und schalten Sie nicht auf stur. Bleiben Sie im Gespräch, auch wenn unterschiedliche Meinungen aufeinanderprallen.

Der Vollmond vom 3. August verleiht Ihrem Geist Flügel. Denken Sie «out of the box»: Hinterfragen Sie bekannte Begrenzungen und öffnen Sie sich für neue Aspekte. Vor allem als Wassermann oder Löwe erleben Sie nun einen Kreativitätsschub.

Plötzliche Wendungen

Immer wieder ist in diesem Monat mit unerwarteten Ereignissen zu rechnen, speziell zwischen dem 1. und 4. August sowie zwischen dem 10. und 15. August. Dabei kann es sich um überraschende Ankündigungen handeln, aber auch um grössere technische Probleme, Stromausfälle oder Naturkatastrophen, zum Beispiel Erdbeben.

Auch ein politisches Erdbeben könnte für Aufruhr oder Kursausschläge an den Börsen sorgen. Weil sich angestauter Druck im August entlädt, ist leider auch vermehrt mit gewaltsamen Ausschreitungen zu rechnen.

Zu überraschenden Entwicklungen kann es auch in Ihrem persönlichen Leben kommen. Einzig die Zwillinge, Jungfrauen, Schützen und Fische haben gute Chancen, von Turbulenzen verschont zu bleiben.

Schnell entscheiden

In aussergewöhnlichen Situationen müssen Sie schnell handeln. Sie müssen sich auf Ihre Intuition verlassen und können nicht warten, bis die äusseren Umstände Sicherheit bieten. Dazu brauchen Sie innere Klarheit.

Nehmen Sie sich schon jetzt Zeit, um herauszufinden, was zu tun ist, wenn die Umstände eine Neuorientierung verlangen. Welche Werte sollen künftig in Ihrem Leben im Vordergrund stehen? Werden Sie sich über Ihre Ziele klar, damit Sie in turbulenten Zeiten vorbereitet sind.

Neue berufliche Perspektiven

Angesichts der unberechenbaren Sterne dürfte sich im August vieles grundlegend verändern. Falls sich bei Ihnen eine berufliche Neuorientierung aufdrängt, können Sie die Gunst der dynamischen Sterne nutzen.

Gehen Sie in die Offensive und suchen aktiv nach neuen Lösungen. Die kraftvollen Sterne können Sie auch nutzen, wenn Sie sich mit Herzblut für ein Anliegen engagieren wollen.

Wenn Sie querdenken und neue Wege beschreiten, dürften sich Ihnen überraschend attraktive Perspektiven eröffnen. Vor allem als Fisch, Jungfrau oder Zwilling können Sie im August vom glücklichen Zufall profitieren.

Kreative Höhenflüge

Kreativität und Begeisterungskraft stehen Ihnen im August reichlich zur Verfügung. Eher fehlt es an Realitätssinn und an der nötigen Vorsicht. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Ziele nicht zu hoch stecken und Ihre Kräfte oder Ihre finanziellen Mittel nicht überschätzen. Wählen Sie im Zweifelsfall lieber eine Nummer kleiner.

Zu hohe Erwartungen oder Selbstüberschätzung können problematisch sein. Ihre Abenteuer- und Experimentierlust sollte Sie nicht dazu verleiten, leichtsinnige Risiken einzugehen.

Lassen Sie sich bei Ihren Entscheidungen nicht nur von einem spontanen Impuls leiten, sondern denken Sie langfristig. Haben Sie die nötige Disziplin und die finanziellen Reserven, um ein Projekt durchzuziehen?

Hilfreich ist, mit starken Partnern zusammenzuspannen. Akquisition und Networking sollten im August ganz oben auf Ihrer Agenda stehen.

Fertig lustig

Mit dem Eintritt von Merkur und Sonne ins vorsichtige Sternzeichen Jungfrau findet ab dem 20. August ein Energie- und Stimmungswechsel statt. Die Jungfrau steht für Vernunft, Zurückhaltung und Prävention. Auch die Sorge um die Gesundheit dürfte wieder in den Vordergrund rücken.

Auf einen Einschnitt deutet auch Mars, der sich fortan nicht mehr von seiner übermütigen Seite zeigen kann. Mars wird nun mehrere Wochen im Spannungsfeld des einschränkenden Saturns ausharren und ist dadurch in seinem Handlungsspielraum begrenzt.

Das kann bedeuten: Autoritäten erlassen neue Vorschriften und Regeln, es wird eine härtere Gangart angeschlagen. Oder Sie stossen anderweitig an Grenzen, müssen Abstriche machen. Auch energetisch wird es härter: Sie fühlen sich vielleicht weniger fit als in der ersten Monatshälfte und empfinden die täglichen Herausforderungen als anstrengender.

Wann Ferien machen?

Für Risikofreudige bietet sich die erste Monatshälfte für Ferien an. Angesichts der unberechenbaren Sternenlage müssen Sie allerdings jederzeit mit allem rechnen. So bietet sich der August nur dann als Ferienmonat an, wenn Sie absolut flexibel sind und kurzfristig umbuchen oder annullieren können.



Angesichts der wechselhaften Lage ist die Woche vom 17. bis 23. August wohl die entspannteste. Danach müssen Sie mit neuen (Reise-)Einschränkungen rechnen.

Prickelnde Bekanntschaften

In der Liebe dürfen Sie sich auf viel Leidenschaft und Romantik freuen. Es erwartet Sie ein Monat der grossen Gefühle und der erotischen Intensität. Sehr gute Nachrichten gibt es auch für Partnersuchende: In der ersten August-Woche stehen die Flirtsterne hervorragend! Tolle Kontaktchancen gibt es vor allem für Zwillinge, Waagen und Wassermänner.

Der Vollmond vom 3. August hat eine lockere und experimentierfreudige Note. Neue Beziehungen entstehen spontan und oft auch zufällig. Gut möglich, dass Sie sich jetzt aus heiterem Himmel verlieben!

Wenn Sie Ihrem Single-Dasein ein Ende setzen wollen, lohnt sich auch etwas «Nachhilfe». Beginnen Sie einen ungezwungenen Smalltalk, machen Sie ein nettes Kompliment oder stellen Sie eine überraschende Frage. «Wer wagt, gewinnt!»

Inspirierende Verbindungen

In der ersten Augustwoche gibt es ein weiteres astrologisches Highlight: Die Liebesgöttin Venus überquert den aufsteigenden Mondknoten und kann Ihnen die Tür zum Liebesglück öffnen. Sie sind nun besonders offen für die Schwingungen aus Ihrem Umfeld und neugierig genug, sich auf eine Unterhaltung einzulassen.

Dabei entstehen nicht nur Liebesbeziehungen, sondern auch wunderbare Freundschaften und inspirierende Gemeinschaften. Sie können sich jetzt mit Gleichgesinnten verbinden und fortan gemeinsam unterwegs sein.

Höhere Fügung

Die Venus am aufsteigenden Mondknoten steht symbolisch für «höhere Fügung». Was zusammenpasst, findet jetzt zusammen. Weil gleichzeitig der Exzentriker Uranus dominant steht, dürften Sie jedoch Menschen anziehen, die nicht Ihrem klassischen Suchmuster entsprechen. Lassen Sie sich angenehm überraschen!

Die Kontaktsterne ermöglichen nun einen wichtigen Entwicklungsschritt. So könnte Sie eine neue Bekanntschaft persönlich weiterbringen und Ihnen völlig neue Einsichten ermöglichen.

Der Venus-Übergang über den Mondknoten ist eine Konstellation der Liebe und der Wertschätzung. So werden Sie jetzt durch andere Menschen in Ihren Werten bestärkt und gefördert. Drücken Sie auch Ihre Dankbarkeit aus, und bereiten Sie anderen Menschen spontan eine Freude.

Erfüllende Beziehungen

Was Anfang August als lockerer Flirt beginnt, kann zu einer tiefen und langen Beziehung werden. Bestehende Partnerschaften können sich im August vertiefen und sehr erfüllend sein. Die Venus läuft ab dem 7. August durch das romantische Sternzeichen Krebs, wo sie vor allem den Krebsen, Fischen und Skorpionen zauberhafte Momente verspricht.

Im fürsorglichen Sternzeichen Krebs zeigt sich die Liebesgöttin von der liebevollen, friedfertigen Seite. So verwöhnen Sie sich nun gegenseitig mit Zuwendung und geniessen die Nähe. Das Vertraute in der Beziehung schafft Geborgenheit und Sicherheit.

Starke Gefühle

Weil im August eine sehr emotionale Stimmung herrscht, kann es natürlich auch in der Liebe zu Konflikten kommen, sogar zu intensiven. Mars ist im Feuerzeichen Widder leicht erregbar und aufbrausend.

Im ersten Monatsdrittel beruhigen sich erhitzte Gemüter schnell wieder. Ab dem 10. August gehen Konflikte tiefer. Versuchen Sie nun keinesfalls, Auseinandersetzungen zu vermeiden. Dies ist in Anbetracht des starken Mars ein Ding der Unmöglichkeit.

Streiten lernen

Begreifen Sie einen Konflikt vielmehr als Chance, Ihre Beziehung zu verbessern. Denken Sie daran: Solange Sie streiten, sind Sie gemeinsam unterwegs und engagieren sich für die Beziehung. Reinhard K. Sprenger schreibt in einem Buch «Die Magie des Konflikts»: «Wer streitet, glaubt implizit an eine gemeinsame Zukunft.»



Üben Sie sich jetzt bewusst in der Kunst des Streitens. Der Konfliktplanet Mars wird im ganzen zweiten Halbjahr dominant stehen, sodass Sie noch einige Auseinandersetzungen haben werden.

Streiten Sie fair und wenn möglich sogar lustvoll und mit einer Prise Humor. Der intensive Austausch hält Ihre Beziehung lebendig und stimuliert zudem das Feuer der Leidenschaft.

Wünsch dir etwas

Im Zeitraum vom 17. bis 24. August – mit Höhepunkt in der Nacht auf den 13. August – können Sie am Sternenhimmel die schönsten Sternschnuppen des Jahres beobachten. Die beste Beobachtungszeit ist vor Mitternacht.

Wenn die Perseiden auf die Erde regnen, dürfen Sie sich gemäss Überlieferung etwas wünschen. Der alte Volksglauben besagt jedoch, dass Sie den Wunsch für sich behalten müssen, damit er in Erfüllung geht.

Herzensfragen klären

Im letzten Monatsdrittel und vor allem Ende Monat schlagen die emotionalen Wogen nochmals hoch. Vom 25. bis 27. August verbindet sich die Liebesgöttin Venus mit dem überschwänglichen Jupiter und mit dem Romantiker Neptun. Gut möglich, dass Sie nun lauter rosarote Wolken am Himmel sehen. Lassen Sie sich verzaubern, aber nicht blenden.

Die Liebessterne verleiten nun zu unrealistischen Erwartungen, die bereits zwischen dem 30. August und 2. September enttäuscht werden könnten. In diesem Zeitfenster wird sich zeigen, ob Sie und Ihr Schatz die gleichen Werte und Zukunftsvisionen haben. Dies wird auch die Zeit sein, in der Sie ganz klar spüren, wer zu Ihnen passt.

Zur Person: Monica Kissling

Monica Kissling alias Madame Etoile ist Astrologin mit eigener Praxis in Zürich. Sie bietet Beratungen für Privatpersonen und Unternehmen an, hält Referate und leitet Workshops. Seit 1987 ist sie regelmässig für Printmedien, Radio und TV tätig. Sie offeriert auch persönliche Beratungen.


Tageshoroskop von Montag bis Freitag: Was bringt Ihnen der Tag? Hier erfahren Sie es. Das Tageshoroskop von «Bluewin» wird jeweils von Montag bis Freitag angeboten.

Zurück zur Startseite