La Liga

Real gewinnt souverän ++ Atlético verliert ++ Villarreal nur remis gegen Bilbao 

dpa

9.4.2022 - 23:49

Real Madrid – Getafe 2:0

Real Madrid – Getafe 2:0

Leader Real Madrid kam zu einem locker herausgespielten 2:0 gegen den FC Getafe. Für die Treffer der überlegenen Gäste sorgten Casemiro (38.) und Lucas Vazquez (68.)

09.04.2022

Leader Real Madrid kam zu einem locker herausgespielten Sieg gegen Getafe. Bayern Münchens Champions-League-Gegner Villarreal holte gegen Bilbao nur ein Remis, Atlético Madrid verlor gar. 

dpa

9.4.2022 - 23:49

 Für die Treffer der überlegenen Königlichen sorgten Casemiro (38.) und Lucas Vazquez (68.). Eintracht Frankfurts Europa-League-Gegner FC Barcelona spielt erst am Sonntag (21 Uhr) bei UD Levante. Die Katalanen (57) hätten selbst bei einem Auswärtssieg noch zwölf Punkte Rückstand auf den Erzrivalen Real Madrid (72 Punkte).



Bittere Pleite für Atlético Madrid. Vedat Muriqi schoss Abstiegskandidat RCD Mallorca vom Penaltypunkt zum Sieg, das Team von Diego Simeone erleidet im Kampf um die Champions-League-Ränge einen empfindlichen Rückschlag.

Mallorca – Atlético 1:0

Mallorca – Atlético 1:0

Bittere Pleite für das Team von Diego Simeone: Vedat Muriqi schiesst Abstiegskandidat RCD Mallorca vom Penaltypunkt zum Sieg, während Atlético im Kampf um die Champions-League-Ränge einen Rückschlag erleidet.

09.04.2022

Drei Tage vor dem Viertelfinal-Rückspiel in München reichte es für Villarreal gegen Athletic Bilbao nur zu einem 1:1. Alfonso Pedraza traf in der 60. Minute für die Gastgeber, zuvor ging Bilbao durch Raul Garcia (43. Minute) in Führung. Mit nunmehr 46 Punkten bleibt die Mannschaft von Trainer Unai Emery Tabellen-Siebter der Primera Division.

Die Bayern hatten das Königsklassen-Hinspiel in Spanien nach einer schwachen Vorstellung 0:1 verloren und stehen damit mächtig unter Druck. Der mögliche Halbfinal-Kracher gegen den FC Liverpool (3:1 in Lissabon) droht auszufallen.

dpa