Wassermann – raus aus dem Alltagstrott

Hanna Heinrich/Team Madame Etoile

21.12.2019 - 00:00

Wassermänner könnten sich 2020 von einengenden Gewohnheiten befreien. 
Bild: Getty Images

Für Wassermann-Geborene (21. Januar bis 19. Februar) heisst es im neuen Jahr: sich umstellen und neu organisieren. Was die Sterne 2020 sonst noch bereithalten, verrät Hanna Heinrich vom Team Madame Etoile.

Je offener Sie auf Menschen, Situationen und Angebote reagieren, die auf Sie zukommen, desto besser. Es kann nämlich nicht alles beim Alten bleiben, auch wenn Sie es gern hätten.

Sich umstellen und neu organisieren, lautet die Herausforderung im neuen Jahr. Die Chance liegt darin, dass Sie sich von blockierenden Umständen und Gewohnheiten befreien können. Dies nicht Hals über Kopf, sondern Schritt für Schritt.

Liebe & Erotik

Raus aus dem Trott und rein in ein prickelndes, aufregendes Liebesleben! Die Sterne ermuntern Sie 2020 dazu. Dank Venus und Mars erwarten Sie tatsächlich stürmische amouröse Zeiten.



Rebellion vertreibt Routine. Aber nicht um jeden Preis oder Kick – und nicht im Alleingang. Ohne Rücksicht auf Ihren Partner kann einiges schiefgehen. Verzichten Sie deshalb auf Ego-Trips. Das gilt auch für Singles, die auf eine spannende neue Lovestory hoffen.

Beruf & Geld

Auch im Job brauchen Sie jetzt Neuerungen, die mehr Freiheit und Selbständigkeit bieten. Seien Sie generell bereit zu mutigen Schritten, gehen Sie aber unbedingt mit Bedacht vor. Wenn Ihre Spontaneität mit Unvernunft einhergeht, erleiden Sie Schiffbruch.

Dank stärkendem Mars sind Sie zwar sehr vital und können auch Rückschläge einstecken. Schnellschüsse müssen aber trotzdem nicht sein. Mehr denn je zählt die Devise: Zuerst solide Informationen einholen, dann handeln.

Vitalität

An Abwechslung und Herausforderungen mangelt es im neuen Jahr kaum. Das kommt Ihrem Naturell sehr entgegen. Jedoch fordert der unruhige Uranus Sie heraus, was vor allem das Nervenkostüm und Ihre Geduldsfäden überstrapazieren könnte. Da gilt es, einen heilsam wirkenden Ausgleich mit regelmässigen Entspannungszeiten zu schaffen, vor allem im ersten Halbjahr. Dank Mars bekommen Sie ab Juli übrigens einen Extra-Energieschub. Der Kick weckt den sportlichen Ehrgeiz und tut Ihnen richtig gut.

Astrologie-Kongress am 11./12. Januar 2020 in Zürich: Auftakt zu einer neuen Ära. Mehr Infos gibt es hier.

Tageshoroskop: Was bringt Ihnen der Tag? Hier erfahren Sie es.

Das sind die zwölf verrücktesten Pflanzen der Welt
Zurück zur Startseite