Festlich geschmückt – die schönsten Weihnachtshotels der Schweiz

mit

8.12.2018

In der Lobby des Grand Hotel Les Trois Rois in Basel funkeln die Weihnachtssterne mit den Kronleuchtern um die Wette.
Bild: Les Trois Rois

Nicht nur Prachtstrassen, Weihnachtsmärkte und prunkvolle Bäume erstrahlen in der Adventszeit in festlichem Glanz. Auch zahlreiche Schweizer Hotels verwandeln sich im Dezember in glitzernde Kunstwerke, die viel Weihnachtszauber verströmen.

Wenn Sie zu jenen Menschen gehören, die vom Glitzerglanz in der Vorweihnachtszeit gar nicht genug bekommen können, fühlen Sie sich in diesen weihnachtlich geschmückten Hotels ganz bestimmt wohl. 

1. Baur au Lac, Zürich

Das Fünf-Stern-Hotel steht für Luxus und Extravaganz. Das gilt auch in der Weihnachtszeit: Im Garten des Traditionshauses steht Zürichs grösster Weihnachtsbaum. Die Lage an der festlich beleuchteten Bahnhofstrasse mit Blick auf See und Berge sorgt für zusätzlichen Zauber. Beim Afternoon Tea mit Christstollen kann man die vielen Lichter und die Atmosphäre in aller Ruhe auf sich wirken lassen. Wer es etwas urchiger mag: Im Park sorgt das Chalet au Lac mit Fondue, Glühwein und Gerstensuppe für alpine Hüttenstimmung.

Im Park des Baur au Lac in Zürich leuchten die Lichter in festlichem Einklang mit jenen an der nahen Bahnhofstrasse.
Bild: myswitzerland

2. Beau Rivage, Lausanne

Die Grande Dame unter den Westschweizer Hotels liegt in einem Privatpark an den Ufern des Genfersees. Beim Nachmittags-Tee in der Lobby kann man sich aufwärmen und ein Stück des stadtbekannten Weihnachtskuchens – Bûche de Noël – geniessen, bevor es auf die Terrasse am See geht, auf der zwischen geschmückten Tannenbäumen ein entzückendes Karussell aus alten Tagen seine Runden dreht.

Ein Tässchen Tee und ein Stück des stadtbekannten Bûche de Noël gibt es im Beau Rivage in Lausanne in festlicher Atmosphäre.
Bild: Corinne Sporrer

3. Grand Hotel Les Trois Rois, Basel

In Basel hat Weihnachten einen besonderen Stellenwert: Der Basler Weihnachtsmarkt gilt als einer der schönsten und ältesten der Schweiz. Das Grand Hotel Les Trois Rois liegt mitten im Herzen der Stadt, direkt am Rhein. Schon im Eingangsbereich empfangen den Besucher mannshohe Weihnachtsbäume, die über und über mit Lichtern geschmückt sind. Im Inneren versetzen in der hohen Lobby zahlreiche Sterne und eine stimmungvolle Beleuchtung Gäste in Weihnachtsstimmung. Die hauseigene Blumenboutique Fleurs des Rois zaubert mit üppigen Dekorationen Weihnachtsstimmung und bietet die Kreationen auch zum Mitnachhausenehmen an.

Die Adventskränze der Blumenboutique Fleurs des Rois es Basler Hotels Les Trois Rois gibt's auch zum Mitnehmen.
Bild: myswitzerland

4. Parkhotel Vitznau, Vitznau

Das Hotel am Vierwaldstättersee erstrahlt nach dreijähriger Renovation in neuem Glanz, erst recht zur Weihnachtszeit. Die beleuchtete Fassade und der Tannenbaum in Übergrösse im Park entführen in eine Märchenwelt. Bei Afternoon Tea oder Weihnachtskonzert kann man in aller Ruhe in Weihnachtsstimmung geraten. 

Wie ein Schloss aus einem Disney-Märchen sieht das Parkhotel Vitznau aus.
Bild: myswitzerland

5. Schloss Wartegg, Rorschacherberg

Das Schloss Wartegg wurde 1557 mit Blick über den südlichen Bodensee erbaut. Seit 1994 beherbergt das Schloss ein Hotel mit üppigem ProSpeciaRara-Garten. Im Restaurant warten kulinarische Genüsse aus dem eigenen Garten und eine behagliche Atmosphäre auf Besucher. Oder man geniesst auf der Terrasse bei einer Tasse Glühwein oder Tee am Feuer die Sicht auf den See.

Das Hotel im Schloss Wartegg kann auf eine lange Vergangenheit zurückblicken.
Bild: myswitzerland

6. Suvretta House, St. Moritz

Das Suvretta House ist eine Engadiner Institution. Wer die Vorweihnachtszeit gerne in verschneiten Umgebung verbringt, hat hier gute Aussichten auf etwas Winterwunderland-Stimmung. Bei einem Fondue Chinoise in der Suvretta Stube oder einem wärmenden Tee in der festlich geschmückten Lobby nach einem erfrischenden Winterspaziergang kommt bestimmt Weihnachtsstimmung auf.

Von urchig bis gediegen: Im Suvretta House findet sich etwas für jeden Geschmack.
Bild: mysitzerland

7. Romantik Hotel Bären, Dürrenroth

Der Name ist Programm: Der Landgasthof im Emmental befindet sich in Gemäuern aus dem Jahre 1744. Die Fassade erinnert an einen Adventskalender – jedes Fenster versteckt sich hinter einem anderen bunten Motiv. Rund ums Hotel kann man in rustikal-charmantem Ambiente ins Lichtermeer eintauchen und sich in der gediegenen Rotherstube oder in der Emmentaler Gaststube kulinarisch verwöhnen lassen.

Im Romantikhotel Bären im Emmentalischen Dürrenroth ist der Name Programm.
Bild: myswitzerland
Zurück zur Startseite