Schützen sollten 2022 mit Vorsicht ans Werk gehen

Von Hanna Heinrich/Team Madame Etoile

18.12.2021

Bild: Getty Images

Die Schütze-Geborenen (23. November bis 21. Dezember) sollten im neuen Jahr etwas mehr Vorsicht walten lassen als üblich. Was die Sterne 2022 sonst noch bereithalten, verrät Hanna Heinrich vom Team Madame Etoile.

Von Hanna Heinrich/Team Madame Etoile

18.12.2021

Du lässt die Bäume gern in den Himmel wachsen. Doch mit Ausnahme der ersten Dekade solltest du das 2022 nur mit viel Vorsicht tun.

Neptun vernebelt dir den Sinn für das real Machbare, und Jupiter schürt bis im Mai grosse Hoffnungen und viel zu hohe Erwartungen. Zum Glück hast du Saturn auf deiner Seite, der den klaren Durchblick schärft und hilft, ernste Pannen zu vermeiden.

Liebe

Die Liebessterne bringen immer mal wieder Disharmonie. Daher solltest du sensiblere Antennen für deinen Schatz entwickeln. Sei betont einfühlsam und verständnisvoll. Zärtlichkeit und Romantik sind bis zum Frühsommer besonders wichtig.

Verhältst du dich desinteressiert, kann es schnell frustrierend werden. Unaufrichtigkeit ist übrigens auch ein Tabu. Gut, dass Saturn deine Klarheit unterstützt. Die erste Dekade darf ab Mai Charme-Offensiven starten – und sich auf ein tolles Echo freuen.

Beruf und Geld

Generell und im Besonderen bis zum Frühsommer ist rund um den Job und die Finanzen ein kritischer Verstand gefragt. Gerade bei neuen Offerten könntest du dich beeinflussen und täuschen lassen. Agiere mit mehr Bedacht und Vernunft, damit nichts schiefgeht.

Wenn du jedoch ganz genau weisst, was du willst, und für deine Vorhaben viel Stehvermögen entwickelst, kommt dir schliesslich auch das Glück zu Hilfe. Für die erste Dekade schon ab Mai, für die zweite und dritte Dekade ab Ende Dezember.

Vitalität

Wenn du deinen inneren Schweinehund in den Griff bekommst und auf deine Stimmungen achtest, kommst du einigermassen fit über die Runden. Wichtig ist, dass du dich bewusster ernährst, bis Mitte Mai die Kalorien genauer zählst und dir mehr Zeit für die Mahlzeiten nimmst. Verdauung und Wohlbefinden werden es dir danken.

Ausserdem solltest du Alkohol und Nikotin sparsamer dosieren, weil du darauf empfindlicher reagierst als sonst und die Suchtgefahr nicht zu unterschätzen ist.

Erste Dekade            23. November – 2. Dezember

Zweite Dekade         3. – 12. Dezember

Dritte Dekade           13. – 21. Dezember


Monica Kissling: «Die Sterne stehen nicht gut für harmonische Festtage»

Monica Kissling: «Die Sterne stehen nicht gut für harmonische Festtage»

Astrologin Monica Kissling alias Madame Etoile hat in die Sterne geschaut und verrät, was sie in den nächsten Wochen und Monaten für uns bereithalten.

23.11.2021