Wassermänner müssen sich 2022 in Geduld üben

Von Hanna Heinrich/Team Madame Etoile

21.12.2021

Bild: Getty Images

Die Wassermann-Geborenen (21. Januar bis 19. Februar) brauchen im neuen Jahr öfter Durchhaltevermögen. Was die Sterne 2022 sonst noch bereithalten, verrät Hanna Heinrich vom Team Madame Etoile.

Von Hanna Heinrich/Team Madame Etoile

21.12.2021

Begeisterung für Innovation und Fortschritt allein bringt noch keine Erfolge. Vielmehr könntest du dir mit Eile und Unbesonnenheit Nachteile einhandeln. Übe dich generell in Geduld, und leg mehr Durchhaltevermögen an den Tag.

So wird deine Bilanz schliesslich recht positiv ausfallen. Spontaneität und Dynamik sind von Mai bis November die Privilegien der ersten Dekade.

Liebe

Die erste Dekade kann mit amourösen Kicks rechnen. Ab Mai dürfte es prickeln und knistern. Die zweite und dritte Dekade spürt leider die kosmischen Störfelder von Saturn und Uranus, die für Unzufriedenheit und Frustration sorgen.

Es scheint dir alles zu festgefahren und eng. Da reizen Seitenblicke besonders. Doch bevor du Dinge riskierst, die du bereuen könntest, solltest du über eine neue Beziehungsreform mit deinem Schatz nachdenken.

Beruf und Geld

Geduld brauchst du auf jeden Fall. Denn 2022 entwickeln sich die Dinge unter einer Saturn-Spannung eher zögerlich. Es kommt also sehr auf deine Ausdauer und deine Disziplin an. Und genau dort könnte es hapern, weil Uranus wiederum zu schnellen Entschlüssen und Handlungen verleitet.

Bemühe dich um Ruhe und Vernunft. Drossle wenn nötig das Tempo, damit du Zeit zum Nachdenken gewinnst. Wenn du in der ersten Dekade geboren bist, hast du dank Jupiter bereits ab Mai Aussicht auf Erfolg. Nutze deine Chancen!

Vitalität

Weil Saturn und Uranus kritisch stehen, hast du die ungesunde Neigung, dir mehr zuzumuten, als deine Kondition tatsächlich hergibt. Achte deshalb auf ein vernünftiges Mass und Timing, damit du vital über die Runden kommen.

Sportliche Aktivitäten sind generell in Ordnung und wünschenswert. Du solltest aber nichts übertreiben. Setze lieber auf Regelmässigkeit. Anfänger, die gleich Rekorde anvisieren, könnten sich physisch eher schaden als nutzen.

Erste Dekade            21. – 31. Januar

Zweite Dekade         1. – 10. Februar

Dritte Dekade           11. – 19. Februar


Monica Kissling: «Die Sterne stehen nicht gut für harmonische Festtage»

Monica Kissling: «Die Sterne stehen nicht gut für harmonische Festtage»

Astrologin Monica Kissling alias Madame Etoile hat in die Sterne geschaut und verrät, was sie in den nächsten Wochen und Monaten für uns bereithalten.

23.11.2021