Auf Rädern unterwegs: Die schönsten Roadtrips von Afrika bis Ozeanien

7.10.2018 - 10:00, Kerstin Degen

Packende Reiseberichte, umwerfende Fotos und nützliche Tipps: «Legendäre Roadtrips» ist Nachschlagewerk und Inspiration für Automobilisten, Abenteurer und Landschaftsfanatiker.

Klar, darf die legendäre Route 66 in einem solchen Buch nicht fehlen, doch mindestens ebenso imposant sind die weniger bekannten Routen durch Steppen, Wälder und Gebirge von Afrika bis Ozeanien.

Mit «Legendäre Roadtrips – Die ultimativen Strecken für Reisen auf vier Rädern» bringt der bekannte Reisespezialist Lonely Planet erneut ein mitreissendes On-the-Road-Kompendium und ebenso schönes Coffee-Table-Book auf den Markt.

Atemberaubende Wasserfälle, immergrüne Wälder, ellenlange Sandstrände, verlassene Geisterstädte, aufregende Haarnadelkurven, Wüstenstrecken, Elefanten, Löwen, Kängurus und sogar der beliebteste UFO-Landeplatz Australiens - die fotografisch untermalten Reiseberichte lassen keine Wünsche offen.

Und wer sich nicht nur an den Abenteuern anderer ergötzen möchte, sondern selber auf Achse gehen, dem bleibt die Qual der Wahl.

Road Trippin' in der Schweiz

Die Schweiz ist nicht gerade der bekannteste Ort für Roadtrips im klassischen Sinne, denn Ost und West trennen nur gerade 346 Kilometern, noch kürzer ist, mit 220 Kilometern, die Strecke von Nord nach Süd. Einzig in der Höhe können wir wirklich punkten. 

Dieser Tatsache verdanken wir auch einen Platz in der Kategorie «Routen in der Höhe». Die 31 Kilometerlange Strecke über den Furkapass, von Gletsch im Wallis bis nach Realp im Kanton Uri, ist besonders Cineasten und James Bond-Liebhabern ein Begriff, die sich an die legendäre Verfolgungsjagd zwischen Aston Martin und Ford Mustang in Goldfinger erinnern dürften.

Auch in der Kategorie «Routen, die es in sich haben» findet sich eine hochalpine Strecke, obwohl es im Einstieg heisst: «Die Alpen sind Segen und Fluch zugleich, was Rundreisen in der Schweiz angeht. Die Aussichten sind umwerfend, aber ständig muss man über, durch oder um einen Berg herum. »

Aber dennoch, oder gerade deshalb, wird die 612 Kilometer lange Strecke von Arosa nach Zermatt als eine der schönsten Touren mit einer grossartigen Landschaftsszenerie beschrieben. Und wer gerne Kurven fährt, kommt auf dieser Strecke definitiv auf seine Kosten.


Buchhinweis: «Legendäre Roadtrips – Die ultimativen Strecken für Reisen auf vier Rädern» 328 Seiten, MairDuMont, 978-3-8297-2680-1, ca. 48 Fr.


Der beste Soundtrack für Ihren Roadtrip
Zurück zur Startseite

Weitere Artikel