In diesem Baumhaus werden Safari-Träume wahr

tsha

14.3.2020 - 18:00

Dieses Baumhaus macht Safari-Fans glücklich – und wer Glück hat, bekommt auch noch Besuch von den Big Five.

Wo sich Elefant und Löwe «Gute Nacht» sagen, steht eines der spektakulärsten Baumhäuser der Welt: Das Ngala Treehaus befindet sich in einem privaten Reservat, ganz in der Nähe des berühmten südafrikanischen Kruger Nationalpark.

Hier gibt es keine Zäune, die Tiere, darunter die Big Five  – Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard – können also jederzeit zum Fenster hereinschauen.

Wobei: Angst haben muss hier keiner, denn die unmittelbare Umgebung des Baumhauses ist durch einen Holz- und einen Elektrozaun vor allzu aufdringlichen Besuchern geschützt. Spannende Naturerlebnisse sind dennoch vorprogrammiert.

In alle vier Himmelsrichtungen

Das Ngala Treehaus ist zwölf Meter hoch und bietet einen Panorama-Ausblick in alle vier Himmelsrichtungen. Im Inneren des solarbetriebenen Luxus-Baumhauses erwartet den Besucher eine Ausstattung vom Feinsten. Platz ist in der gemütlichen Hütte für ein Paar oder eine Familie. Von allen Zimmern, sogar vom Schlafzimmer und Badezimmer, hat man die Umgebung stets im Blick.

Leider ist das Ngala Treehaus, das vom Anbieter andBeyond betrieben wird, kein Schnäppchen: Die Nacht in dem kürzlich eröffneten Baumhaus kostet rund 500 Franken.

Bequemer Fliegen mit Schlafkojen in der Economy Class

Zurück zur Startseite