Weitere Meldungen

Videos

Alle
0:47

Farbenpracht und Eleganz am St. Galler Kinderfest-Umzug

20.06.2018

2:52

Obladen: Bartgeier Fredueli und Finja ausgewildert

17.06.2018

0:41

Rasante Schmelze: Messungen am Rhone-Gletscher machen Sorge

17.06.2018

2:11

Türkische Präsidentschaftswahl: Lange Schlangen in Zürich

17.06.2018

Bilder aus der Schweiz

Bei einer Hausdurchsuchung in Beromünster hat die Polizei eine hoch professionelle Hanfindooranlage entdeckt und ausgehoben. Die Anlage war mit einer automatischen Bewässerung, Lichtzufuhr und Lüftung ausgerüstet.
Bild: Keystone
In einem Maisfeld in Alberswil LU hat ein Diensthund der Luzerner Polizei am frühen Dienstagmorgen einen Flüchtigen gestoppt. Der Mann wollte sich einer Kontrolle entziehen, weil er ohne gültigen Führerausweis im Auto unterwegs war. Der Diensthund Dodge konnte seine Fährte aufnehmen und ihn in einem Maisfeld stoppen. Es stellte sich heraus, dass dem 34-jährigen Kosovaren der Führerausweis entzogen worden war, weil er zu einem früheren Zeitpunkt alkoholisiert ein Fahrzeug gelenkt hatte.
Bild: Luzerner Polizei
Am Montagabend hat im Dorfkern von Thayngen ein Dachstock gebrannt. Durch die Feuerwehr konnte der Brand unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Personen wurden keine verletzt, es entstand jedoch ein grösserer Sachschaden. 
Bild: Schaffhauser Polizei
Kurz vor dem Tunnel Reussport auf der Autobahn A2 in Luzern ist am Sonntagabend ein Auto ausgebrannt. Alle fünf Insassen (vier Erwachsene und ein Kind) konnten das brennende Auto unverletzt verlassen. Die Fahrbahn in Richtung Süden wurde kurzzeitig gesperrt.
Bild: Luzerner Polizei
Das diesjährige «Oper für alle» auf dem Zürcher Sechseläutenplatz hat am Samstagabend nach Angaben der Organisatoren rund 14'000 Besucher angelockt. Live aus dem Opernhaus wurde Franz Lehárs Operette «Das Land des Lächelns» übertragen.
Bild: Keystone
In der Türkei finden am 24. Juni Präsidentschafts- und Parlamentswahlen statt, bei welchen Präsident Recep Tayyip Erdogan seine Wiederwahl anstrebt. Auch rund 100'000 in der Schweiz lebende wahlberechtigte Türken können wählen gehen.
Bild: Keystone
Sie sind Bartgeier Nummer acht und neun: Die drei Monate alten Vögel Finja und Fredueli wurden am Sonntag im Kanton Obwalden ausgewildert. Sie können noch nicht fliegen, sollen aber dereinst für den Bestand ihrer Art im Alpenraum sorgen.
Bild: Keystone
Abgelenkt durch das Handy: Bei einer Frontalkollision in Gerlafingen SO ist am Freitag an beiden Fahrzeugen Totalschaden entstanden. Die beiden Lenker kamen zum Glück mit nur leichten Blessuren davon.
Bild:
Menschen demonstrieren am Samstag in Zürich unter dem Motto "Same Love - Same Rights" für homosexuell liebende Menschen.
Bild: KEYSTONE/Ennio Leanza
So sieht es aus, wenn ein 15-Tönner geborgen werden muss.  Auf dem Solothurner Hausberg Weissenstein ist am Freitag ein Lastwagen umgekippt. Der Lenker wurde leicht verletzt. Der Lastwagen musste mit Hilfe eines Krans geborgen werden.
Bild: KAPO SO
Pendler-Chaos am Bahnhof Winterthur am Freitag, 15. Juni 2018. Am Freitagnachmittag ist ein Bauzug beim Bahnhof Winterthur entgleist. Ein Intercity riss zudem eine Fahrleitung herunter. Es kommt zu stundenlangen Zugausfällen und Verspätungen. Fernverkehrszüge fallen noch bis Sonntag aus.
Bild: KEYSTONE/Walter Bieri
Ein Brand hat in der Nacht auf den 15. Juni in Schöftland AG eine Wohn- und Gewerbeliegenschaft weitgehend zerstört. Personen wurden nicht verletzt. Die Brandursache wird abgeklärt.
Bild: Kapo AG
Am Dienstagabend kam es auf der Verbindungsstrasse zwischen der Wasserfallen und Reigoldswil zu einem spektakulären Selbstunfall mit einem Feuerwehr-Gefährt. Der 43-jähriger Lenker eines Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) geriet aus noch nicht restlos geklärten Gründen zu weit an den rechten Strassenrand. In der Folge kippte das Fahrzeug auf die rechte Seite ins abfallende Wiesland. Drei der acht Personen, welche in dem HLF mitfuhren, wurden verletzt. Sie konnten das Spital aber bereits wieder verlassen.
Bild: Kapo BL
In Altstätten SG hat das Auto eines 71-jährigen Mannes Totalschaden erlitten, nachdem der Anhänger eines entgegenkommenden Fahrzeugs kippte und gegen das Auto prallte. In der Folge stürzte eine ganze Palette Zementsäcke auf den Pkw. Der 71-Jährige verletzte sich dabei leicht und wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.
Bild: Kapo SG
Besuch des Katzenmenschs: Das Kunstwerk «Cat» des Künstlers Stephan Balkenhol wird im Rahmen der Kunstmesse Art Basel ausgestellt.
Bild: Keystone/dpa
Handwerker waren am Montag damit beschäftigt, die Bahninstallationen in der Bergstation der seit Ende Oktober 2015 stillgelegten Cassonsbahn zu demontieren. Kurz nach 17 Uhr stellten die Handwerker laut einer Mitteilung der Kantonspolizei Graubünden fest, dass die Bergstation in Flammen stand. Ein Löschhelikopter von Swiss Helicopter begann sofort mit den Löscharbeiten und flog Wasser vom Speichersee Nagens zum Brandort auf 2'650 m. ü. M. Gleichzeitig rückte die Feuerwehr Flims mit 20 Personen aus. Die Feuerwehrleute standen bis gegen 22 Uhr im Einsatz.
Bild: Kapo Graubünden
Während des Formel-E-Rennens in Zürich hat sich dieser Herr ein ungewöhnliches Plätzchen ausgesucht. Immerhin kann er mit seinem neuen Nachbarn anstossen.
Bild: KEYSTONE/Ennio Leanza
Besucher geniessen bei schönem Wetter das Genfer Street Food Festival.
Bild: KEYSTONE/Salvatore Di Nolfi
Heinz Karrer, Präsident von Economiesuisse, rechts, vom Nein Komitee der Vollgeld-Initiative, informiert sich über das Abstimmungsergebnis. Am Sonntag, den 10. Juni 2018, stimmte die Mehrheit des Stimmvolkes mit Nein und somit für eine Beibehaltung der bisherigen Regeln.
Bild: KEYSTONE/Peter Schneider
Am Samstag sind 543 Boote in Genf zur 80. Ausgabe der Regatta Bol d'Or Mirabaud gestartet. Trotz schwachen Windes zu Beginn lieferten sich die Segler ein echtes Rennen - für die Zuschauer am Ufer war der Ausblick auf den See spektakulär.
Bild: Keystone
Schönstes Wetter um eine Runde auf dem See zu drehen - dachte sich auch diese Entenfamilie auf dem  Genfersee.
Bild: Keystone
Kein schöner Anblick: Am Samstagmorgen war auf der A1 bei Niederwil eine Geisterfahrerin unterwegs. Die 83-jährige Lenkerin verursachte eine Frontalkollision mit dem Wagen einer 27-jährigen Fahrerin. Beide Frauen mussten mit Verletzungen ins Spital gebracht werden. Die Polizei sucht noch Zeugen.
Bild: Kantonspolizei St. Gallen
Der erste in einem europäischen Zoo geborene Gorilla ist tot: Gorilladame Goma ist am Donnerstag im Zoo Basel altershalber gestorben. Sie wurde 58 Jahre alt. Goma war 1959 im Zoo Basel zur Welt gekommen. Nach ihrer Geburt wuchs sie in der Familie des damaligen Zoodirektors Ernst Lang auf. Später wurde sie zusammen mit einem gleichaltrigen männlichen Gorilla zurück in ihre angestammte Familiengruppe gebracht. 1971 hatte Goma ihr einziges Kind zur Welt gebracht. Sohn Tamtam war der erste Gorilla in zweiter Zoogeneration und das erste Gorillakind, das in einem Zoo vom ersten Tag an in Gesellschaft eines Silberrückens aufwuchs.
Bild: Keystone
Diesen etwas ungewöhnlichen Körperschmuck konnte man am 7. Juni beim "Greenfield Openair Festival" in Interlaken bewundern. 
Bild: Keystone
Im Rahmen der Aufräumaktion «Säntis» hat die Schweizer Armee oberhalb der Schwägalp Munitionsreste gesprengt. Zusätzlich wurde noch weiterer Abfall eingesammelt. Insgesamt neun Tonnen Material.
Bild: Keystone
Gute Vorbereitung ist alles. Bundesrat Ueli Maurer sortiert seine Akten für die Debatte zur Steuervorlage 17. 
Bild: Keystone
So pittoresk ist Bern selbst bei Gewitter: Ein Blitz entlädt sich am 3. Juni über dem Bundeshaus.
Bild: Keystone
Zuschauer an den Ansprachen zur LGBT-Parade am Samstag, 2. Juni 2018, entlang der Seepromenade in Lugano. Jedes Jahr im Juni feiern Hunderte von Staedten und Gemeinden auf der ganzen Welt die LGBT (Lesben, Gay, Bisexual, Transgender) Pride.
Bild: KEYSTONE
Feuerwehrmänner löschen einen Brand in einem Wohnhaus im Wohnquartier Bethlehem in Bern am Samstag, 2. Juni 2018. Der Brand forderte keine Verletzten und wurde von der Feuerwehr am Abend unter Kontrolle gebracht.
Bild: KEYSTONE
Zum Glück kein Ernstfall, sondern nur eine Übung: Der kantonale Führungsstab des Kanton Waadt ist verantwortlich bei Unglücken, die die Zusammenarbeit mehrerer kantonaler Stellen erfordert. Am Samstag übten sie dies in Denges VD gemeinsam mit der SBB ...
Bild: Keystone
.... Es wurde der Unfall eines Zuges nachgestellt, der mit gefährlichem Chlorgas beladen ist. Mehrere hundert Personen nahmen an der Übung teil. Hier leistet die Feuerwehr gerade Erste Hilfe.
Bild:
Hat ihr Publikum mit offenen Mündern zurückgelassen: US-Superstar Katy Perry mit ihrer bombastischen Bühnenshow, die sie im Rahmen ihrer «Witness Tour» am 1. Juni in Zürich aufführte.
Bild: Keystone
Jedes Jahr im Juni feiern Hunderte von Städten und Gemeinden auf der ganzen Welt die LGBT (Lesben, Gay, Bisexual, Transgender) Pride. Am Samstag, 2. Juni 2018, wurde es in Lugano so richtig bunt. Dafür sorgte eine LGBT-Parade entlang der Seepromenade. 
Bild: Keystone
Bad Ragaz strahlt in der Taminaschlucht: Zum zweiten Mal wird mit der «Light Ragaz» vom 4. Juni bis 30. September 2018 ein multimediales Lichtspektakel auf die grösste Naturleinwand der Welt projiziert.
Bild: Keystone