Wie viel sollen Läufer trinken?

Sulamith Ehrensperger und Christian Thumshirn

24.8.2020 - 18:04

Richtig rennen mit Viktor Röthlin, Folge 8: Trinken,  ja klar, aber wie?

Richtig rennen mit Viktor Röthlin, Folge 8: Trinken, ja klar, aber wie?

Ob Schrittlänge, Sportgetränk oder Schweinehund: Die besten Lauf-Hacks verrät Viktor Röthlin exklusiv in der «Bluewin»-Laufserie.

30.06.2020

Viele Sportler schwören auf Sportgetränke, andere wiederum trinken nur Wasser. Die wichtigsten Trinkfragen und ihre Antworten. Die besten Lauf-Hacks verrät Viktor Röthlin exklusiv in der «Bluewin»-Laufserie.

Wie viel soll ich vor und nach dem Training trinken? Passt Wasser oder besser ein Sportgetränk? Rund ums Thema Trinken fühlen sich viele Freizeitsportler unsicher.

Klar ist: Richtiges Trinken spielt eine wichtige Rolle sowohl für den Allgemeinzustand wie für die Leistungsfähigkeit beim Sport. Die Trinkmenge ist abhängig von Dauer, Art und Intensität der körperlichen Belastung. Weitere Einflussfaktoren sind Hitze und Luftfeuchtigkeit. Gibt es eine Faustregel? Ja. Zur Basismenge von ein bis zwei Litern pro Tag sollten zusätzlich 0,4 bis 0,8 Liter pro Stunde Aktivität getrunken werden.

Viktor Röthlin verrät im Video die wichtigsten Tipps, damit es mit dem Trinken leichter klappt. Und wie man es schafft, nicht gleich nach der ersten Kurve im Gebüsch verschwinden zu müssen. 

«Bluewin» widmet sich dem Laufsport, einer der beliebtesten Sportarten der Schweizer Bevölkerung. Der bekannte Laufcoach Viktor Röthlin zeigt in einer zehnteiligen Serie, wie Sie die häufigsten Hürden beim Rennen leichtfüssiger nehmen.

Bereits erschienene Videos

Zurück zur Startseite